Zweite Deutsche Inselkonferenz in Binz auf Rügen

Blick von der Seebrücke im Ostseebad Binz auf den Ort
Blick von der Seebrücke im Ostseebad Binz auf den Ort. ©TMV/Wächter
Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel kommen im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen am 11. und 12. November 2020 Vertreter aller deutschen Nord- und Ostseeinseln zur zweiten Deutschen Inselkonferenz zusammen, um sich für eine innovative und nachhaltige Inselgemeinschaft einzusetzen. Zentraler Programmpunkt wird die Unterzeichnung des „Green New Island Deals“ sein. Dieser setzt sich mit den aktuellen Herausforderungen auseinander, denen sich deutsche Inseln als schützenswerte Natur- und Kulturlandschaften sowie attraktive Urlaubsdestinationen konfrontiert sehen: Klimawandel und Natur, nachhaltige Energieversorgung, Verkehr sowie Müllvermeidung. Neben klaren Zielen wie der stärkeren Vernetzung mit anderen europäischen Inseln sollen dabei auch Forderungen an die Europäische Union sowie an die nationalen Parlamente formuliert werden. Als Referent wird unter anderem Arved Fuchs, Expeditionsleiter und Buchautor, erwartet. Weitere Informationen: www.inselkonferenz.de.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Rügen

    Müther-Woche im Ostseebad Binz

    Vom 30. September bis zum 6. Oktober 2024 wird im Ostseebad Binz die Müther-Woche veranstaltet. Der Bauingenieur Ulrich Müther (1934-2007) hat mit seinen filigranen Bauten aus Beton Architekturgeschichte geschrieben.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Rügen.

    Aus unserem Rügen Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen