Alta Badia schafft Anreize für einen nachhaltigen Urlaub

Alta Badia nachhaltiger Urlaub
Autofrei genießen: Mit Bergbahnen und auf Wanderpfaden erkunden Gäste nachhaltig die Region. Bild : © Alta Badia Brand, Alex Moling
Wer die Autoschlüssel an der Hotel-Rezeption abgibt und mindestens drei Tage autofrei in Alta Badia unterwegs ist, kann sich bei der Abreise neben unvergesslichen Momenten auf ein ladinisches Geschenk freuen. Doch nicht nur das: Die Initiative Stopp, aber mit Genuss! belohnt umweltbewusstes Verhalten mit Preisnachlässen für Veranstaltungen und Ausflüge des Tourismusbüros Alta Badia, ermäßigtem Zugang zum Biotopsee in Corvara, zum Hochseilgarten in Colfosco und freiem Eintritt ins ladinische Museum. Die Vorteilskarte zur Aktion gibt’s beim Einchecken. Praktisch: Mit der App Moovit haben Gäste die Fahrpläne der Öffis und Bergbahnen immer dabei. Insgesamt 19 Aufstiegsanlagen bringen Touristen nachhaltig auf die Berge und wieder hinab. Sogar zwischen den Dörfern pendeln sie CO2- und stressfrei. Warum die Anlagen als alternatives Transportmittel zum Auto dienen, beantworten Mitarbeitende des Unternehmens Impianti Colfosco am 24. Juli, 14. August und 11. September vor Ort (Anmeldung erforderlich). Wer gerne selbst aktiv ist, nutzt das E-Bike-Sharing auf 2000 m Höhe und erkundet die Bergwelt vom Sattel aus. Die Angebote zur nachhaltigen Fortbewegung tragen erheblich zur CO2-Einsparung bei und leisten damit einen Teil zur Erfüllung des Klimaplans der Region.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours übernimmt Kontingente von FTI

    alltours übernimmt über alle Reiseziele hinweg von den Hotel- und Fluggesellschaften Kontingente des insolventen Reiseveranstalters FTI. Insbesondere für die Destinationen Türkei und Ägypten baut alltours damit kurzfristig sein Angebot an Flugpauschalreisen weiter aus.

    Weiterlesen

    Mentalist Moein Al Bastaki gibt Magiekurse im Kandima Maldives

    Moein Al Bastaki, der bekannteste Zauberer und Illusionist aus den Emiraten gibt vom 5. bis 9. August 2024 für Kinder, Teenager und Erwachsene Magiekurse im Kandima Maldives. Auf dem „Unterrichtsprogramm“ des zauberhaften Summer Kamps stehen Fächer wie Zauber- und Mentalismus-Tricks sowie Bühnen-Illusionen.

    Weiterlesen

    Bhutan feiert 50 Jahre Tourismus

    In diesem Jahr wird das goldene Jubiläum zelebriert, denn 1974 öffnete Bhutan seine Tore erstmals für internationale Touristen. Die erste Touristen-Gruppe in Bhutan bestand 1974 aus acht Amerikanern, fünf Spaniern und einem Argentinier, die eine lange und beschwerliche Reise auf dem Landweg hinter sich hatten – denn damals gab es noch keine Fluggesellschaften, die nach Bhutan flogen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen