Leonardiritt in Alta Badia 2023

Pferde-Prozession in Alta Badia
Pferde-Prozession: Festlich geschmückte Noriker- und Haflingergespanne ziehen durch die Straßen. Bild: © Alta Badia Brand, Freddy Planinschek
Er kommt ohne „h“ im Namen aus und unterscheidet sich auch sonst von zahlreichen Veranstaltungen, die dem Heiligen St. Leonhard als Schutzpatron der Pferde huldigen: Der Leonardiritt in Alta Badia findet 2023 am 5. November statt. Er verbindet Stil und Kultur mit Tradition und ladinischer Lebensart. Nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche von Badia setzt sich um 10.45 Uhr der Zug mit mehr als 100 Norikern und Haflingern, geschmückten Festwagen und Trachtengruppen in Bewegung. Vor dem Heiligkreuzkofel, der im UNESCO Welterbe in 2907 Metern den Himmel kratzt, empfangen die Pferde den kirchlichen Segen – Höhepunkt für Zuschauer ebenso wie für die Züchter aus ganz Südtirol und den ladinischen Tälern aus der Nachbarschaft. Weil die Community schon einmal zusammen ist, werden gleich kleine Ritterspiele ausgetragen und Reiter des berühmten Oswald von Wolkenstein-Ritts messen sich ab 13 Uhr im Turnier. Im Dorfzentrum gehört den Trachten- und Musikgruppen die Bühne, es gibt Südtiroler Köstlichkeiten und am Nachmittag geröstete Kastanien und guten Wein zum genussvollen Törggelen. Bereits am Samstagabend können Gäste die besondere Herbststimmung bei lokalen Gerichten und ladinischer Musik genießen.
Trachten beim Leonardiritt in Alta Badia
Trachtenumzug: Beim Leonardiritt in Alta Badia zeigen Ross und Reiter ihr traditionelles Gewand. Bild: © Alta Badia, Freddy Planinschek
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen