Neue Skipisten und Skilifte 2022 im Val di Fassa

Neue Sipisten Fassatal 2022
Skisportler können sich in der Saison 2021/22 über einige neue Skipisten freuen. Bild: © ApT Val di Fassa, Federico Modica

Seit der letzten Saison hat das Val di Fassa sein Skiangebot weiter ausgebaut. Im Winter 2021/22 erwarten die Gäste nun weitläufigere Pisten zur Gewährleistung der Sicherheit und neue Aufstiegsanlagen im Skigebiet Belvedere di Canazei und im Skigebiet Carezza. Im Skigebiet Belvedere findet sich nun der neue 6er-Sessellift Kristiania-Col dei Rossi. Er bringt die Gäste auf den Gipfel des Col dei Rossi, direkt neben der Bergstation der Seilbahn Alba-Col dei Rossi. Zudem hat die nicht weit entfernte Seilbahn Pecol-Col dei Rossi neue Kabinen bekommen. Im Skigebiet Carezza läuft seit dieser Saison die 10er-Gondelbahn König Laurin mit einer neu gestalteten innovativen Talstation. Die von Doppelmayr entworfene Bahn verbindet die Frommeralm mit der Schutzhütte Kölner Hütte in einer faszinierenden Fahrt von etwas mehr als sechs Minuten (Höhenunterschied 650 Meter). Außerdem finden die Wintersportler:innen hier nun eine Verlängerung der 6er-Sesselbahn Tschein und die neue Kabinenbahn Tires-Frommeralm mit 60 Plätzen, eine „Cabrio“-Seilbahn mit Balkon, die einzige in Italien und die erste im gesamten Dolomiti Superski-Verbund. Auch im Skigebiet Buffaure di Pozza di Fassa hat sich etwas getan: Hier ist die Salvan-Piste ab dieser Saison blau und damit breiter und auch für Anfänger:innen gut geeignet. Erwähnenswert ist auch das neue Baby School Camp, ausgestattet mit einfach zu bedienenden „Teppichen“ als Ausstiegshilfe, mit denen sich auch für die Kleinsten das Skifahren im Val di Fassa ideal erlernen lässt.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen