Filzmoos Gesamtsieger 2021/22 beim “Schneehöhen“-Award

Skigebiet Filzmoos ideal für Familien
Das Skigebiet Filzmoos ist auch bei Familien sehr beliebt. Bild: © filzmoos.at

Nach dem 3. Platz beim “Schneehöhen“-TOP Skigebiets Award im letzten Jahr hat es Filzmoos in der Wintersaison 2021/22 ganz nach oben auf das Siegerpodest geschafft. Zusätzlich zum Gesamtsieg erreichte Filzmoos auch jeweils den ersten Platz in den Spezialkategorien Familien & Kinder und Anfänger und zweite Plätze in den Kategorien Langlauf und Preis-Leistungsverhältnis.

Kein Wunder, ist das Bergdorf doch das Gegenmodell zu den Mega-Skigebieten und entführt in eine märchenhafte Winterwelt. Hier ist Skifahren purer Genuss auf breiten und sicheren Pisten, ohne Wartezeiten. Es sind vor allem Familien und Genuss-Skifahrer, die das beliebte und mehrfach ausgezeichnete Skigebiet schätzen, das abgeschlossen in einem ruhigen Seitental des Dachstein-Gebiets liegt. Alle Pisten gehen vom Ort weg und können fußläufig erreicht werden. Das ist besonders praktisch für Familien. Und die drei ortsansässigen Skischulen sorgen dafür, dass die kleinen Gäste und Anfänger schnell und sicher lernen. Die Skihütten sind gemütlich und authentisch und alles andere als „Tankstellen“. Große und kleine Skifahrer treffen sich dort zur Stärkung mit regionalen Produkten, ganz ohne lautstarke Partymusik.

Auch Langläufer sind sich einig: die schneesichere Höhenloipe am Rossbrand auf 1600 Metern ist ein Highlight. Der Rossbrand ist einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs, bei schönem Wetter genießt man einen traumhaften Rundumblick auf über 150 markante Berggipfel. Direkt neben der Langlaufloipe verläuft ein herrlicher Winterwanderweg und etwas abseits davon, durch den Winterwald, ein Schneeschuh-Trail. Lang bis in den Frühling herrschen hier beste Loipen- und Schneeverhältnisse.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Aida Cruises streicht Maskenpflicht

    Auf allen Reisen ab 27. Mai 2022 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes an Bord der AIDA Schiffe nicht mehr verpflichtend. Empfohlen wird das Tragen der Maske weiterhin zum Schutz aller Mitreisenden.

    Weiterlesen
    Scroll to Top