Trailrunning-Event Montafon Totale Trail 2021

Läufer beim Montafon Totale Trail
Läufer in der herrlichen Berglandschaft des Montafons beim beim Montafon Totale Trail.Bild: © Silvretta Montafon

Hart, herausfordernd und gleichzeitig wunderschön – der Montafon Totale Trail geht 2021 bereits in die fünfte Runde! Hunderte Läuferinnen und Läufer aus unterschiedlichen Nationen haben Anfang September die Wahl zwischen 47, 33 und 10 Kilometer langen Trails. Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es für die Trailrunner zwischen 4.200 und 1.200 Höhenmeter quer durch die Montafoner Bergwelt.

Insgesamt 47 Kilometer und 4.200 Höhenmeter umfasst die längste Distanz: der Montafon Totale Trail Ultra. Die Strecke führt die Trailrunner nach dem Start bei der Alpin Sport Zentrale in Schruns über das Hochjoch bis hin zur Nova Stoba in der Silvretta Montafon. Derselbe Startpunkt, dasselbe Ziel, jedoch eine verkürzte Streckenführung (33 Kilometer und 3.300 Höhenmeter) erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Montafon Totale Trails der Silvretta Montafon. Für Fans von kürzeren Distanzen gibt es den Montafon Totale Berglauf mit 10 Kilometern und 1.200 Höhenmetern. Der Startschuss für die beiden längeren Distanzen fällt am Samstag, den 4. September um 07:00 Uhr direkt bei der Alpin Sport Zentrale in Schruns. Der Montafon Totale Berglauf startet um 11:00 Uhr bei der Talstation der Valisera Bahn in St. Gallenkirch.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Stettin übernimmt die Hakenterrassen

    Nach einem langjährigen Rechtsstreit übernimmt nun eine städtische Gesellschaft die Bewirtschaftung der beliebten Hakenterrassen unterhalb des Nationalmuseums sowie weiterer Uferanlagen im Stadtzentrum.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen