Welt-Kanalkonferenz 2024 in Bromberg

Wasserstadt Bromberg
Die Wasserstadt Bromberg ist 2024 Gastgeberin der Welt-Kanalkonferenz. Bild: © Polnisches Fremdenverkehrsamt

Die polnische Stadt Bydgoszcz (Bromberg) steht im Juni 2024 im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Die Welt-Kanalkonferenz findet dort vom 24. bis 26. Juni 2024 statt. Im Vorfeld sind Bewohner und Gäste zum Feiern beim Festival „Ster na Bydgoszcz“ (Kurs auf Bydgoszcz) rund um die Mühleninsel eingeladen.

Zur World Canals Conference (Welt-Kanalkonferenz) treffen sich jährlich Wissenschaftler, Unternehmen, Wassersport-Enthusiasten und Touristiker. Sie befassen sich mit Fragen des Denkmalschutzes, der touristischen Nutzung künstlicher Wasserwege und dem Schutz der Gewässer. Bydgoszcz ist nicht zufällig für die Tagung gewählt, denn der Bromberger Kanal (Kanał Bydgoski) wurde vor genau 250 Jahren – im Jahr 1774 fertiggestellt. Er war im Auftrag von Friedrich II. erbaut worden, um eine Verbindung zwischen den Flusssystemen von Weichsel und Oder zu schaffen. Der Kanal, der zu den bedeutenden wasserbaulichen Denkmalen in Europa zählt, ist heute Teil der Internationalen Wasserstraße E70, die von Rotterdam über Berlin bis zum Frischen Haff in Nordpolen führt.

Touren auf dem Kanal gehören zum Programm der Internationalen Konferenz, die auch von der Polnischen Tourismusorganisation unterstützt wird. Daneben finden davor und danach Exkursionen zu anderen Wasserstraßen in Polen statt. Haupttagungsort ist die Rother Mühle auf der Mühleninsel. Diese einst größte Getreidemühle in Bromberg stammt aus dem 19. Jahrhundert. Sie wurde in den vergangenen Jahren aufwendig saniert und wird heute für Ausstellungen, Konzerte und Konferenzen genutzt.

Schon seit einigen Jahren nutzt Bydgoszcz seine Lage am Wasser auch touristisch. So verkehren bereits seit 2008 solarbetriebene Wassertaxen, um die Stadt vom Wasser aus erleben zu können. Von der modernen Marina an der Mühleninsel starten Hausboote, Yachten und Kanus zu ihren Touren. Ebenfalls seit 2008 findet im Juni ein mehrtägiges Festival rund um das Wasser statt. Die diesjährige Ausgabe von „Ster na Bydgoszcz“ ist unmittelbar vor der Kanal-Konferenz am 22. und 23. Juni 2024 geplant. Neben einer großen Schiffsparade erwartet die Besucher rund um die Mühleninsel auch Workshops, Konzerte und kulinarische Köstlichkeiten.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen