Reise-News Polen

Hansetag 2024 in Danzig

Vom 13. bis 16. Juni 2024 findet in der polnischen Ostseemetropole Gdańsk (Danzig) der 44. Hansetag der Neuzeit statt. Die Hansestadt präsentiert sich unter dem Motto „Der Wandel beginnt hier“ und will zeigen, wie das kulturelle und historische Erbe genutzt werden kann, um eine bessere Zukunft zu schaffen.

Mehr erfahren »

Mit dem Katamaran über das Frische Haff

Zur Sommersaison 2024 sollen wieder Schiffe von Elbląg (Elbing) zum beliebten Ferienort Krynica Morska fahren. Die Fahrt dauert knapp zwei Stunden und stellt eine attraktive Alternative zur längeren und stauanfälligen Straßenverbindung dar.

Mehr erfahren »

Design Festival in Łódź 2024

Das Design Festival in Łódź 2024 findet vom 21. bis 26. Mai in der stimmungsvollen Umgebung der Fabryka Sztuki statt. Leitfrage der diesjährigen Ausgabe ist die Bedeutung von „Komfort“ für die Gegenwartsgesellschaft.

Mehr erfahren »

Welt-Kanalkonferenz 2024 in Bromberg

Die Welt-Kanalkonferenz 2024 findet vom 24. bis 26. Juni im ponischen Bromberg (Bydgoszcz) statt. Die Teilnehmer der Konferenz befassen sich mit Fragen des Denkmalschutzes, der touristischen Nutzung künstlicher Wasserwege und dem Schutz der Gewässer.

Mehr erfahren »

Gradierwerke von Ciechocinek werden 200 Jahre alt

In diesem Jahr feiern die Gradierwerke von Ciechocinek, die einen mehr als drei Kilometer langen Inhalationsspaziergang bieten, ihren 200. Geburtstag. Das besondere Jubiläum will der unweit von Toruń (Thorn) gelegene Kurort mit verschiedenen Veranstaltungen feiern.

Mehr erfahren »

Lötzener Kanal wieder schiffbar

In der kommenden Saison steht der Lötzener Kanal (Kanał Łuczański) wieder für Durchfahrten zur Verfügung. Der aus dem 18. Jahrhundert stammende, zwei Kilometer lange Kanal führt durch die masurische Sommerhauptstadt Giżycko (Lötzen).

Mehr erfahren »

Altstadtpark von Łódź für Besucher wieder zugänglich

Der Altstadtpark von Łódź ist nach einjährigen Arbeiten wieder für Besucher zugänglich. Die Grünfläche im Dreieck zwischen dem Stadtmuseum im Poznański-Palast, dem Stary Rynek (Altstadtmarkt) und dem Alfred-Biedermann-Palais entstand in den 1950er-Jahren auf den Ruinen von Mietskasernen aus dem 19. Jahrhundert.

Mehr erfahren »

Chodowiecki-Porträts für Danzig

Von Daniel Chodowiecki selbst gibt es nur wenige überlieferte Porträts. Eines stammt von Anton Graff, der Chodowiecki selbst gegen 1800 und dessen Gattin Jeanne bereits um 1782 auf die Leinwand bannte.

Mehr erfahren »

Leuchtturm von Kolberg wird restauriert

Der nach 1945 auf dem Rest eines Forts am Hafen errichtete Leuchtturm von Kolberg wird erstmals seit 40 Jahren restauriert. Nach Abschluss der umgerechnet rund 1,5 Millionen Euro teuren Arbeiten sollen Besucher im Sommer 2024 wieder die Aussicht auf Ostsee und das Seebad genießen können.

Mehr erfahren »

Drachenskulpturen für Krakau

Drachenskulpturen sollen Einwohnern und Besuchern auf ihre drollige Art die Stadt und ihre Geschichte näherbringen. Die ersten sieben stehen bereits auf ihrem Posten, die nächsten zehn sollen im kommenden Jahr folgen.

Mehr erfahren »

Hansetag 2024 findet in Danzig statt

Vom 13. bis 16. Juni 2024 präsentiert sich die Hansestadt Danzig unter dem Motto „Change begins here“ und will damit einen Beitrag zur europäischen Zusammenarbeit und einer nachhaltigen Zukunft leisten.

Mehr erfahren »

Beschneiungsanlage in Karpacz erneuert

Im Wintersportresort Karpacz SkiArena ist zum Start der Wintersaison 2023/24 die Kunstschneeanlage entlang der wichtigsten Piste erneuert worden. Sie startet an der auf 1.350 Metern gelegenen Gipfelstation des Vierer-Sessellifts zunächst als schwarze und führt dann als rote und grüne Abfahrttrasse weiter zur Talstation.

Mehr erfahren »

Festival Camerimage 2023 in Thorn

Das Festival Camerimage 2023 findet vom 11. bis 18. November in Toruń (Thorn) statt. Den Sonderpreis für das beste Autoren-Kamera-Duo bekommen in diesem Jahr Werner Herzog und Peter Zeitlinger.

Mehr erfahren »

Freilichtmuseum in Wisła eröffnet

Die künftige Ausstellung im Freilichtmuseum in Wisła (Weichsel) wird der Wirtschaftsgeschichte von Wisła während der Zeit des Herzogtums Teschen gewidmet sein. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung der historischen Waldbewirtschaftung.

Mehr erfahren »

Flughafen Breslau wird erweitert

Noch im Jahr 2023 soll am Flughafen Breslau der Bau einer neuen Stellfläche mit Platz für zwölf Flugzeuge der Airbus 320-Kategorie in Angriff genommen werden. 2024 werden ein neuer Schnellabrollweg und eine neue Rollbahn gebaut, 2025 werden die vorhandene Rollbahn modernisiert und eine neue Enteisungsplattform errichtet.

Mehr erfahren »

Erstmals Snowboard-Worldcup in Polen

Am 24. und 25. Februar 2024 findet im kleinpolnischen Kurort Krynica-Zdrój der FIS-Worldcup im Snowboarding statt. Es ist das erste Mal, dass dieses wichtige internationale Sportevent auf polnischem Boden ausgerichtet wird.

Mehr erfahren »

Marina im Fischerort Putzig fertiggestellt

Drei Monate früher als geplant ist die neue Marina in Puck (Putzig) fertiggestellt worden. Der traditionsreiche Fischerort hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Ziel für Segeltouristen an der Danziger Bucht entwickelt.

Mehr erfahren »

Pücklerschloss in Bunzlau restauriert

Die Restaurierungsarbeiten am historischen Pücklerschloss von 1857 in Bolesławiec (Bunzlau) sind abgeschlossen worden. Nun wird das für Eduard Erdmann von Pückler westlich der Altstadt errichtete Bauwerk mit Elementen der Neogotik für seinen neuen Zweck hergerichtet.

Mehr erfahren »

Segelfest in Stettin 2023

Zum großen Stadtfest rund um den Segelsport werden beim Segelfest in Stettin 2023 (vom 18. bis 20. August) rund 30 Großsegler, Marineschiffe und Privatjachten aus den Ostseeanrainerländern und den Niederlanden erwartet.

Mehr erfahren »

European Games 2023 in Krakau

Mehr als 7.000 Athleten aus fast 50 Ländern werden im Sommer an den European Games 2023 in Krakau, Europas größtem Sport-Event, teilnehmen. Die Wettkämpfe in 30 Disziplinen werden nicht nur in Krakau ausgetragen, sondern auch in zwölf weiteren Städten in der Woiwodschaft Małopolskie (Kleinpolen) und angrenzenden Regionen.

Mehr erfahren »

Opera Nova in Bromberg wird erweitert

Die bisherigen drei kreisrunden Bauelemente der Opera Nova in Bromberg sollen um ein weiteres ergänzt werden. Bis 2025 soll das viergeschossige Bauwerk mit einer Nutzfläche von knapp 6.000 Quadratmetern fertiggestellt sein.

Mehr erfahren »

Marktplatz von Lodsch wird modernisiert

Der Marktplatz von Lodsch wird umfassend modernisiert und aufgewertet. In der Mitte werden zwei Springbrunnen installiert, im Süden zum Altstadtpark hin werden Ahorn- und Eschenbäume gepflanzt. An den Seiten wird es neue Marktpavillons geben.

Mehr erfahren »

Historische Windmühle in Olsztynek restauriert

Die historische Holländermühle in Olsztynek versah von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1950 im Dörfchen Dobrocin (Groß Bestendorf) ihren Dienst. Sie zählt zu den letzten ihrer Art in der Region, die noch über eine funktionstüchtige Mechanik verfügen.

Mehr erfahren »

Miniaturausgabe des Goldbergwerk Złoty Stok

Modellbaufans erwartet im historischen Goldbergwerk von Złoty Stok (Reichenstein) seit kurzem eine neue Attraktion. Der aus Wałbrzych (Waldenburg) stammende Fantasy-Illustrator Tomasz Maroński hat die gesamte Anlage im Reichensteiner Gebirge in liebevoller Detailtreue als Modell angefertigt.

Mehr erfahren »

Radreiseführer-App für Westpommern

Herzstück der neuen Radreiseführer-App für Westpommern ist die Kartenfunktion mit sämtlichen Radwegen der Region sowie fünf voreingestellten Fernwanderwegen, wie etwa dem deutsch-polnischen Rundweg „Ums Stettiner Haff“ oder der „Velo Baltica“ entlang der Ostseeküste.

Mehr erfahren »

Gondelbahn am Solina-Stausee

Die neue Gondelbahn am Solina-Stausee soll Touristen im kommenden Jahr vom Boulevard an der Staumauer auf den gegenüberliegenden Hausberg von Solina, den 741 Meter hohen Jawor, befördern.

Mehr erfahren »

Gotische Wandmalerei in Danzig wird erneuert

Seit einigen Wochen arbeitet ein Team aus drei Restauratorinnen am Erhalt des mit sechs mal neun Metern größten original erhaltenen gotischen Wandgemäldes in der Ostseemetropole Gdańsk (Danzig). Die Malereien aus dem 15. Jahrhundert befinden sich in der Nikolaikirche.

Mehr erfahren »

Festival PalmJazz 2021 in Gleiwitz

Das Festival PalmJazz bringt vom 30. September bis 16. Oktober bekannte Künstler aus Polen und der ganzen Welt nach Gliwice (Gleiwitz). Zur zwölften Ausgabe haben sich unter anderem Nils Petter Molvaer, Steve Clarke und Leszek Możdżer angesagt.

Mehr erfahren »

Maritimes Bildungszentrum für Stettin

Es sieht aus wie ein leuchtendes Schiff und soll seinen Besuchern die Seefahrt näherbringen. Mit dem „Morskie Centrum Nauki“ (Maritimes Bildungszentrum) erhält die Hafenstadt Szczecin (Stettin) eine weitere Kulturinstitution der Superlative mit spektakulärer Architektur.

Mehr erfahren »

Schlossturm in Stettin wieder offen

Der höchste Turm des auf einer Anhöhe über der Oder gelegenen Schlosses war seit 2017 wie der gesamte Nordflügel aufgrund einer Gebäudeabsenkung gesperrt. Die aufwändigen Instandsetzungs- und Restaurierungsmaßnahmen an dem Renaissancebauwerk sind nun abgeschlossen.

Mehr erfahren »

Festungsmuseum in Toruń eröffnet

Festungsbauten in Toruń. Bild: www.muzeum.torun.pl Seit kurzem empfängt die neue Filiale des Bezirks-Museums der UNESCO-Welterbestadt Toruń (Thorn) seine Besucher. Das „Museum der Festung Toruń“ eröffnete

Mehr erfahren »
Nach oben scrollen