Radweg verbindet Zielona Góra und Nowa Sól

In der westpolnischen Region Lubuskie (Lebuser Land) können Aktivtouristen seit kurzem einen neuen Radweg nutzen. Die gut 12 Kilometer lange asphaltierte Strecke schafft den Lückenschluss zwischen den Radwanderwegen der Landkreise Zielona Góra (Grünberg) und Nowa Sól (Neusalz an der Oder). Somit können Ausflügler die gut 25 Kilometer zwischen Polens Weinhauptstadt Zielona Góra und dem sehenswerten Städtchen Nowa Sól nun bequem und sicher meistern. Der neue Radweg verbindet die rund 200 Kilometer langen Radwanderwegsysteme der beiden Landkreise miteinander.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen