Orientarium im Zoo von Łódź eröffnet

Orientarium Zoo Lodsch
Das neue Orientarium im Zoo von Łódź (Lodsch) öffnet Ende April 2022 seine Pforten. Bild: © lodz.travel
Mit etwas Verspätung öffnet das neue Orientarium im Zoo von Łódź (Lodsch) am 29. April 2022 seine Pforten. Die rund 50 Millionen teure Anlage widmet sich ganz der Tier- und Pflanzenwelt Südostasiens. Zu den spektakulärsten Teilen gehört der Elefantenbereich mit einem teilverglasten zweieinhalb Meter tiefen Wasserbecken. Dort können Besucher die Dickhäuter beim Baden beobachten. Auf Tuchfühlung mit Haien, Rochen und anderen Meeresbewohnern können die Gäste in einem 26 Meter langen Plexiglastunnel gehen, der durch das Ozeanbecken führt. Die gesamte Anlage ist in vier geographisch-thematische Abteilungen organisiert: Indien, Celebes (Sulawesi), Sunda-Inseln und Gewässer. Auf den Sunda-Inseln können sich Besucher bei Temperaturen von 24 bis 26 Grad, einer Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent und tropischen Pflanzen wie in einem Dschungel fühlen.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Drachenfestival auf Fanø 2022

    Tausende bunter Drachen erheben sich beim Kiteflyer Meeting auf Fanø vom 16. bis 19. Juni 2022 in den weiten Himmel über der nördlichsten bewohnten Wattenmeerinsel Europas.

    Weiterlesen
    Scroll to Top