National Cherry Blossom Festival 2023 in Washington, DC

Blühende Kirschbäume in Washington, DC
Blühende Kirschbäume in Washington, DC. Bild: © Courtesy of Washington.org

Das National Cherry Blossom Festival in Washington, DC findet 2023 vom 18. März bis zum 16. April statt. Dabei können sich die Gäste auf ein buntes Programm rund um die Kirschblüte freuen. Die meisten Veranstaltungen sind kostenfrei zu besuchen. Von fröhlichen Paraden und aufregenden Festivals über bewegende Konzerte und kulinarische Highlights bis hin zu traditionellen Kunstausstellungen: Viele Events stehen im Zusammenhang mit der japanischen Kultur, denn das Festival erinnert an die gute und langjährige Beziehung zwischen Japan und den USA. Bereits 1910 schenkte der Bürgermeister Tokios seinem Amtskollegen von Washington, DC 3.000 japanische Kirschbäume. Wegen Schädlingsbefall mussten jedoch viele von ihnen vernichtet werden, weshalb zwei Jahre später eine weitere Schenkung von diesmal 3.200 Bäumen erfolgte, die auch heute noch die Gegend rund um das Tidal Basin an der National Mall in ein Blütenmeer verwandeln. Diese Pracht lässt sich besonders gut während des „Peak Bloom“ bestaunen, welche in diesem Jahr zwischen dem 22. und 25. März zu erwarten ist. Weitere Informationen gibt es unter nationalcherryblossomfestival.org.

Die Feierlichkeiten rund um den rosafarbenen Frühlingsstart erstrecken sich ebenfalls bis in das Umland von DC. So können Besucher beispielsweise mit dem Wassertaxi bis nach Alexandria, Virginia, fahren, wo ein buntes Programm an Workshops sowie spezielle Cherry Blossom E-Bike-Touren mit Pedego Electric Bikes angeboten werden. Ein weiterer Stopp mit dem Wassertaxi ist National Harbor in Maryland. Dort blühen im Frühjahr mehr als 200 Kirschbäume und das Riesenrad Capital Wheel erstrahlt im kräftigen Pink.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Washington, DC

    Sommer-Musikfestivals 2024 in der Capital Region USA

    Die Country Rock Sängerin Elle King, bekannt für ihren Hit „Ex’s & Oh’s“, tritt beim erstmaligen In the Pines Festival als Headliner auf. Das Tagesfestival findet am 1. Juni 2024 in dem historischen Städtchen Bristol statt: genau dort, wo die Grenze zwischen den Bundesstaaten Virginia und Tennessee verläuft und die Countrymusik ihre Anfänge erlebte.

    Weiterlesen »

    Capital Pride 2024 in Washington, DC

    Die Capital Pride 2024 in Washington, DC, das größte Fest der LGBTQ+-Community in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten, wird vom 31. Mai bis 9. Juni 2024 mit der großen Eröffnungsparty, der Pride Parade und vielen Konzerten gefeiert.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Washington, DC.

    Aus unserem Washington, DC Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen