Business-Class-Loungewear bei Emirates

Emirates Business Class Loungewear
Oberteil mit Rundhalsausschnitt und zugehöriger Hose mit Kordelzug, bequeme Slipper und eine passende Augenmaske. Bild: © Emirates

Business-Class-Reisende erhalten eine neu eingeführte Loungewear im innovativen Design. Die kostenlosen Sets umfassen ein lässiges Oberteil mit Rundhalsausschnitt und zugehöriger Hose mit Kordelzug, bequeme Slipper und eine passende Augenmaske. Die luxuriöse Kollektion ist so designt, dass sie ideal für den Flug geeignet ist – perfekt zum Schlafen, aber auch für ein Getränk in der A380-Bord-Lounge oder als legeres Outfit.

Die Business-Class-Loungewear von Emirates besteht aus einem superweichen Premium-Modal-Material, das leicht und atmungsaktiv ist. Der bequeme Stoff in einem entspannenden hellblauen Farbton spiegelt den aktuellen Athleisure-Trend wider. Unter Athleisure oder Athleisure Wear versteht man das Tragen von Sportkleidung in Freizeit, Büro oder anderen Bereichen. Durch den botanischen Faserstoff und den Jersey-Knit-Stil hat die Kleidung einen eleganten Fall, der verschiedenen Körpertypen schmeichelt und für weichen und dehnbaren Komfort über den Wolken sorgt. Jedes Set wird zudem in einem passenden Beutel ausgehändigt und ist in zwei Größen erhältlich.

Die Business-Class-Gäste von Emirates erhalten die Loungewear beim Einsteigen, um sich in aller Ruhe umziehen und den Komfort während des gesamten Fluges genießen zu können. Auf Flügen mit einer Flugdauer ab neun Stunden oder mehr bekommen Business-Class-Reisende das komplette Set. Auf Flügen mit einer Flugdauer ab zwei Stunden und 30 Minuten gibt es ein kostenloses Set mit Slippern und Augenmaske.

Die Einführung der Business-Class-Loungewear ist Teil der kontinuierlichen Investitionen von Emirates in die Optimierung des Kundenerlebnisses und des ‘fly better’-Markenversprechens. Zu den jüngsten Investitionen gehören ein umfangreiches Retrofit-Projekt für 120 Flugzeuge mit modernisierter Kabinenausstattung, kreative neue Menüs mit neuen hochwertigen Zutaten, exklusive Champagner-Partnerschaften, ein neues Hospitality-Programm für das Kabinenpersonal, Live-TV an Bord inmitten einer umfangreichen Auswahl an Bordunterhaltung, kostenloses WLAN für alle Kunden, luxuriöse Amenity-Kits und eine Weinkarte der Spitzenklasse. Die Multimillionen-Dollar-Investition in die Business-Class-Loungewear wurde über ein Jahr lang entwickelt und vom Emirates-Team selbst entworfen, um in Sachen Komfort, Stil und Wiederverwendbarkeit das Beste seiner Klasse zu bieten. Während der Testphase auf Flügen von und nach New York und Boston äußerten sich die Kunden sehr positiv über die Loungewear und nahmen ihre Sets mit nach Hause, um sie erneut zu tragen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen