Emirates bestellt Flugzeuge im Wert von 52 Milliarden US-Dollar

Emirates Flugzeugbestellungen Dubai Airshow 2023
Mit 55 zusätzlichen Boeing 777-9 und 35 777-8 erhöht sich die Gesamtzahl der 777X-Bestellungen von Emirates auf 205 Flugzeuge. Bild: © Emirates

Emirates eröffnete heute die Dubai Airshow 2023 mit einem Auftrag über 95 zusätzliche Großraumflugzeuge vom Typ Boeing 777-9, 777-8 und 787 im Wert von 52 Milliarden US-Dollar , womit sich der Gesamtauftragsbestand auf 295 Flugzeuge erhöht.

Emirates‘ Boeing-Bestellung
Emirates ist bereits der weltweit größte Betreiber von Boeing 777-Flugzeugen und hat nun 55 weitere 777-9 und 35 777-8 fest bestellt. Damit erhöht sich der 777-X-Auftragsbestand der Fluggesellschaft auf insgesamt 205 Flugzeuge.Die 777 ist nach wie vor das Rückgrat des Flugbetriebs von Emirates. Mit einer Flugdauer von bis zu 18 Stunden ist die Fluggesellschaft so in der Lage, Dubai nonstop mit Zielen auf sechs Kontinenten zu verbinden. Die neuen 777-9 und 777-8 werden die auslaufenden 777-Flugzeuge von Emirates ersetzen und die zukünftigen Wachstumspläne der Fluggesellschaft unterstützen.

Emirates hat außerdem seine frühere Bestellung von 30 Boeing 787-9 aktualisiert und damit ihr Engagement auf insgesamt 35 Dreamliner aufgestockt, davon 15 Boeing 787-10 und 20 Boeing 787-8.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen