Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

Emirates Airbus A380 auf der ILA Berlin
Emirates wird auf der ILA Berlin wieder sein Flaggschiff, den Airbus A380 präsentieren. Bild: © Emirates

Emirates, der weltweit größte A380-Betreiber, wird auf der ILA Berlin 2024 seine A380 in einer Vier-Klassen-Konfiguration an allen fünf Messetagen präsentieren und bekräftigt damit sein langjähriges Engagement für die wichtigste Innovationsmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie in Europa. Das Emirates-Flaggschiff wird das größte Flugzeug und der einzige Airbus A380 auf dem Berlin ExpoCenter Airport sein.

Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

Unter dem Motto „Pioneering Aerospace“ trifft sich die weltweite Luft- und Raumfahrtindustrie im Herzen Europas, um die Zukunft der Luft- und Raumfahrt zu präsentieren und zu diskutieren. Zentrale Themen sind Innovation, neue Technologien und Nachhaltigkeit sowie klimaneutrale Luftfahrt, Mobilität, Sicherheit und Vernetzung.
Die Vier-Klassen-A380 von Emirates verfügt über 14 First-Class-Privatsuiten, 76 Flachbettsitze in Business Class, 56 Sitze in Premium Economy Class und 338 ergonomisch gestaltete Economy-Class-Sitze. Sowohl Business-Class- als auch First-Class-Gäste haben Zugang zur ikonischen Emirates A380 Bord-Lounge mit Bar, während First-Class-Passagiere zusätzlich Zugang zu den exklusiven Spa-Duschen haben.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen