Emirates Skywards verlängert Statuslevel

Bei allen Skywards-Mitgliedern mit Silver- oder Goldstatus mit Stichtag für die Statusverlängerung vor dem 31. Dezember 2021 wird der aktuelle Status um weitere zwölf Monate verlängert. Bei Kunden mit Platinum-Status wird der aktuelle Status ebenfalls um zwölf Monate verlängert, zusätzlich zum geteilten Gold-Status einer jeden ausgewählten Person.

Längere Gültigkeit von Meilen
Das Treueprogramm hat außerdem die Gültigkeit aller Skywards-Meilen, die seit April 2020 verfallen sind, bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Skywards-Meilen können bis zu elf Monate im Voraus für eine umfangreiche Auswahl von Prämien eingelöst werden, darunter Flugtickets von Emirates, Flug-Upgrades und weitere Vorteile. Skywards-Teilnehmer können auch künftig aufgrund der überarbeiteten Buchungsrichtlinien flexibel mit Emirates reisen. Kunden, die ein Ticket für eine Reise am oder vor dem 30. Juni 2021 kaufen, können ihre Reisedaten ändern oder die Gültigkeit des Tickets um zwei Jahre verlängern.

Verschiedene Möglichkeiten für Mitglieder ihr Statuslevel zu sichern
Im Laufe des Jahres wird Emirates Skywards weitere Möglichkeiten einführen, mit welchen Teilnehmer ihren Status erhalten oder schneller einen höheren Status erreichen können. Zudem sollen weitere exklusive Angebote und Vorteilsleistungen vorgestellt werden (es gelten bestimmte Bedingungen und Konditionen). Emirates Skywards hat weltweit mehr als 27 Millionen Mitglieder und bietet vier Statuslevel: Blue, Silver, Gold und Platinum, wobei jede Stufe exklusive Privilegien bietet. Mitglieder können Meilen bei Partnern wie Fluggesellschaften, Hotels und Autovermietungen sowie Finanz-, Freizeit- und Lifestyle-Marken sammeln. Skywards-Meilen können für Flugtickets von Partnerairlines, Hotelaufenthalte, Eintritt bei Sport- und Kulturveranstaltungen und für weitere Erlebnisse, die man nicht kaufen kann, ausgegeben werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Bogotá wird viertes Ziel von Emirates in Südamerika

    Nach São Paulo, Rio de Janeiro und Buenos Aires ist Bogotá nun die vierte südamerikanische Stadt im Streckennetz von Emirates. Mit dem neuen Ziel erweitert die Airline ihr Angebot in Nord- und Südamerika auf nunmehr 19 Ziele in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Argentinien und Kolumbien.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen

    Vilnius Pink Soup Fest 2024

    Zum zweiten Mal findet am 1. Juni 2024 in Vilnius das Vilnius Pink Soup Fest zu Ehren von Litauens kultiger Sommerspezialität, der ikonischen kalten pinken Suppe šaltibarščiai statt.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen