Emirates transportiert Turnierpferde nach Tokio

Emirates SkyCargo Sportpferde Tokio
Ankunft der Pferde in Tokio. Bild: © Emirates

Während sich die Augen von Sportfans auf der ganzen Welt langsam aber sicher nach Tokio richten, macht sich eine Gruppe ganz besonderer Champions auf Emirates SkyCargo-Sonderflügen ebenfalls auf den Weg in die japanische Hauptstadt: Die Frachtdivision der Fluggesellschaft führt aktuell Charterflüge durch, um 247 Pferde von Lüttich, Belgien, nach Tokio zu fliegen. Der erste Flug mit 36 Dressurpferden ist bereits am Flughafen Haneda gelandet.

Während des Fluges sind die Pferde komfortabel in speziell konzipierten Boxen untergebracht. Emirates SkyCargo nutzt insgesamt 131 Pferdeboxen, um die 247 Pferde zu transportieren. Zusätzlich sind auf den insgesamt acht Flügen 59 Pferdepfleger an Bord, die dafür sorgen, dass die Pferde während der Reise von Lüttich nach Haneda mit einen kurzen Zwischenstopp in Dubai gut versorgt, gefüttert und getränkt werden. Insgesamt transportiert Emirates SkyCargo rund 20 Tonnen Bordverpflegung für die Pferde sowie 100 Tonnen Spezialausrüstung.

Emirates hat jahrzehntelange Erfahrung im Transport von Pferden zu internationalen Sportveranstaltungen auf sechs Kontinenten. Die Fluggesellschaft ist außerdem Titelsponsor einer Reihe von prestigeträchtigen globalen Pferderennturnieren und Sponsor von Godolphin, dem weltweit führenden Pferderennstall.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Bogotá wird viertes Ziel von Emirates in Südamerika

    Nach São Paulo, Rio de Janeiro und Buenos Aires ist Bogotá nun die vierte südamerikanische Stadt im Streckennetz von Emirates. Mit dem neuen Ziel erweitert die Airline ihr Angebot in Nord- und Südamerika auf nunmehr 19 Ziele in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Argentinien und Kolumbien.

    Weiterlesen »

    Emirates Flight Catering übernimmt Indoor-Farm Bustanica

    Emirates Flight Catering übernimmt die vertikale Indoor-Farm Bustanica samt der Verbrauchermarke Bustanica ab sofort vollständig. Durch die Übernahme kann Emirates Bustanica vermehrt lokales Fachwissen und neuestes technisches Know-how nutzen, um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

    Weiterlesen »

    Emirates wird Sponsor der NBA

    Emirates wird Sponsor der NBA (National Basketball Association) und damit auch erster Titelpartner des NBA Cups, der zuvor als NBA In-Season Tournament bezeichnet wurde, sowie erster Partner überhaupt der NBA Schiedsrichter-Trikotaufnäher.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Stettin übernimmt die Hakenterrassen

    Nach einem langjährigen Rechtsstreit übernimmt nun eine städtische Gesellschaft die Bewirtschaftung der beliebten Hakenterrassen unterhalb des Nationalmuseums sowie weiterer Uferanlagen im Stadtzentrum.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen