Traditionskorps Rote Funken als Kulturbotschafter zur Expo 2020

Rote Funken Düsseldorf Emirates A380
Rote Funken an Bord eines Emirates Airbus A380 am Flughafen Düsseldorf. Bild: © Andreas Wiese/Düsseldorf Airport

Am Freitagnachmittag reisten 120 Mitglieder der Roten Funken mit Emirates von Düsseldorf nach Dubai. Kölns ältestes und größtes Traditionskorps fliegt als offizieller Kulturbotschafter Deutschlands auf die Weltausstellung und präsentiert sein Brauchtum im Rahmen der Feierlichkeiten zum Deutschen Nationentag am 29. November.

Der Emirates-Flug EK56 startete am 26. November um 14:30 Uhr vom Flughafen Düsseldorf in Richtung Dubai. Eingesetzt wurde ein Emirates Airbus A380 in komplett eigener Expo 2020-Bemahlung. Im Cockpit saßen der deutsche Kapitän Fritz Wildt und der deutsche Erste Offizier Nick Zimmermann.  

„Wir freuen uns, die Roten Funken nach Dubai zu fliegen. Als gebürtiger Kölner bin ich im Grunde mit den Roten Funken und ihren tollen traditionellen Auftritten aufgewachsen. Ich bin stolz darauf, dass sie auf der Expo 2020 Kölner Traditionen auf einer wirklich globalen Bühne präsentieren werden. Das ist ein ganz besonderer Flug für mich“, kommentiert Emirates First Officer Nick Zimmermann.

Emirates ist Premier Partner und Offizielle Fluggesellschaft der Expo 2020 Dubai. Die erste Weltausstellung in der Region Naher Osten, Afrika und Südasien läuft noch bis zum 31. März 2022. Die Fluggesellschaft ist zudem Partner des Kulturprogramms des Deutschen Pavillons und bringt Künstlerinnen und Künstler des CAMPUS GERMANY mit Direktflügen nach Dubai.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Bogotá wird viertes Ziel von Emirates in Südamerika

    Nach São Paulo, Rio de Janeiro und Buenos Aires ist Bogotá nun die vierte südamerikanische Stadt im Streckennetz von Emirates. Mit dem neuen Ziel erweitert die Airline ihr Angebot in Nord- und Südamerika auf nunmehr 19 Ziele in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Argentinien und Kolumbien.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen

    Vilnius Pink Soup Fest 2024

    Zum zweiten Mal findet am 1. Juni 2024 in Vilnius das Vilnius Pink Soup Fest zu Ehren von Litauens kultiger Sommerspezialität, der ikonischen kalten pinken Suppe šaltibarščiai statt.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen