Finnair passt den Winterflugplan 2022/2023 an

Finnair Winterflugplan 2022-2023
Finnair reagiert auf die aktuelle Entwicklung im Flugreisemarkt mit Anpassungen im Winterflugplan 2022/2023. Bild: © Finnair

Finnair passt den Winterflugplan 2022/2023 an – neben dem spürbaren Aufschwung im Tourismus berücksichtigen die Anpassungen auch die Schließung des russischen Luftraums. Die finnische Airline fliegt im Winter von dem Drehkreuz Helsinki aus zehn asiatische, fünf US-amerikanische und 62 europäische Destinationen an. Zusätzlich bietet Finnair Direktflüge ab Stockholm Arlanda in die USA und nach Thailand.

Tägliche Verbindungen nach Nordamerika
Das US-Angebot von Finnair umfasst tägliche Flüge zum New Yorker Flughafen John F. Kennedy ab Helsinki, drei wöchentliche Flüge nach Los Angeles und Miami sowie vier wöchentliche Flüge nach Dallas Fort Worth und Chicago O’Hare. Weiterhin bietet Finnair ab Stockholm Arlanda drei wöchentliche Direktflüge nach New York JFK, Los Angeles und Miami an. Die neue Premium Economy und die komplett erneuerten Langstreckenkabinen stehen Reisenden auf allen New York Verbindungen sowohl ab Helsinki als auch ab Arlanda zur Verfügung.

Neue Asien-Destination
Im asiatischen Raum bedient Finnair die Destinationen Delhi, Singapur, Seoul und Tokio-Narita weiterhin täglich, mit Anschluss an das umfangreiche europäische Streckennetz der Airline. Als neue Reisedestination hat Finnair die indische Metropole Mumbai in ihren Flugplan aufgenommen, die sie viermal wöchentlich anfliegt. Zudem steuert Finnair Hongkong mit sieben wöchentlichen Flügen an, Shanghai mit einem wöchentlichen Flug. Urlaubsreisenden nach Thailand bietet die finnische Airline bis zu 14 wöchentliche Flüge nach Bangkok, drei wöchentliche Flüge nach Phuket sowie zwei wöchentliche Flüge nach Krabi. Aufgrund der Sperrung des russischen Luftraums setzt Finnair die Verbindungen nach Tokio Haneda, Nagoya, Osaka und Sapporo in der Wintersaison weiterhin aus.

Umfassendes Europa-Angebot
Das Winter-Angebot von Finnair in Europa umfasst rund 60 Strecken, darunter tägliche Verbindungen von und zu den meisten europäischen Hauptstädten. Finnair bietet nahtlose Verbindungen von Europa aus in das asiatische und US-amerikanische Streckennetz sowie zu den beliebten Winterreisezielen Ivalo, Kittilä und Rovaniemi im finnischen Lappland. Lappland bietet seinen Gästen einzigartige Wintererlebnisse – vom Skisport über Husky-Schlittenfahrten, bis hin zum Zauber der berühmten Nordlichter.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen