TAP Air Portugal baut Flugangebot nach Brasilien aus

Mit dem Sommerflugplan 2024 stockt TAP Air Portugal das Flugangebot deutlich auf. Im Mittelpunkt steht dabei die Erweiterung der wöchentlichen Verbindungen über das Drehkreuz Lissabon nach Brasilien um elf auf dann 91 Abflüge pro Woche.

Recife wird dann zehn- statt bisher siebenmal angeflogen, die Zahl der Verbindungen nach Rio de Janeiro steigt von zehn auf zwölf. São Paulo, Belém, Brasília, Natal, Maceió (via Natal), Porto Alegre und Salvador erhalten jeweils einen zusätzlichen wöchentlichen Flug von und nach Portugal.

Mit 91 Flügen pro Woche im Hochsommer, die elf der wichtigsten brasilianischen Metropolen direkt mit Lissabon und Porto verbinden, baut TAP Air Portugal ihre Marktpräsenz mit einem erstklassigen Produktangebot für Passagiere zwischen Europa und Brasilien aus.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen