TUI fly erhöht die Kapazitäten am Flughafen Hannover

Fünf Flugzeuge für Niedersachsen: Pünktlich zum Start der Sommerferien erhöht TUI fly die Kapazitäten und stationiert zum 21. Juli 2021 ein weiteres Flugzeug am Heimatflughafen in Hannover. Reisende dürfen sich auf zusätzliche Flüge nach Ibiza, Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa freuen. Auch das Mallorca-Angebot wird aufgestockt: Künftig nehmen die weiß-blauen Boeing 737 zweimal täglich Kurs auf die beliebteste Insel der TUI-Gäste, sodass auch Kurz-entschlossene noch die Chance auf einen erholsamen Sommerurlaub am Meer haben.

Insgesamt umfasst der Sommerflugplan ab dem Hannover Airport 20 Destinationen. Das größte Angebot entfällt dabei auf die Balearen, Kanaren sowie die griechischen Inseln, wo die Gäste aus einem breiten Angebot der TUI Markenhotels von Robinson, RIU und TUI Blue wählen können.

TUI fly fliegt außerdem Charterflüge für TUI Cruises. Sowohl für die Reisen der Mein Schiff 2 ab Mallorca als auch die Mein Schiff 5 ab Heraklion kann man ab Hannover zum Kreuzfahrtschiff fliegen. Preise in einer Balkonkabine beginnen bei 799 Euro pro Person.

Für größtmögliche Flexibilität in der Urlaubsplanung sorgt die dauerhaft verfügbare Umbuchungsoption: Alle neugebuchten Flugtickets im Perfect-Tarif können bis zu sieben Tage vor Abflug unbegrenzt oft und gebührenfrei umgebucht werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Aida Cruises streicht Maskenpflicht

    Auf allen Reisen ab 27. Mai 2022 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes an Bord der AIDA Schiffe nicht mehr verpflichtend. Empfohlen wird das Tragen der Maske weiterhin zum Schutz aller Mitreisenden.

    Weiterlesen
    Scroll to Top