United Airlines bestellt 110 neue Flugzeuge

United Airlines Boeing 787-9-Bestellung 2023
United Airlines hat 50 weitere Boeing 787-9 bestellt, mit deren Auslieferung ab 2028 begonnen wird. Bild: © United Airlines

Aufbauend auf den erfolgreichen Start der „United Next“-Strategie nutzt United Airlines bestehende Kaufoptionen und hat 110 neue Flugzeuge bestellt, davon 50 B787-9 und 60 A321neo. Die Auslieferung der ersten Maschinen ist für 2028 vorgesehen. Darüber hinaus hat sich die Airline die Option für den Erwerb von weiteren 50 B787-9 sowie 40 A321neo bis 2030 gesichert. Mit diesem Schritt will United zukünftig noch mehr Flexibilität innerhalb der Flotte gewährleisten.

Je nach wirtschaftlicher Lage können die neuen Maschinen ab 2028 sowohl als Erweiterung der Flotte als auch als Ersatz für ältere Flugzeuge genutzt werden. Weiterhin sorgt das Vereinheitlichen der Langstreckenflotte mit Maschinen vom Typ B787-9 unter anderem für eine Reduzierung der Kosten. Schon jetzt hat United als führender Carrier über dem Atlantik und dem Pazifik eine feste Order über 150 Boeing 787 – mehr als jede andere Airline weltweit.

Die neu bestellten Flugzeuge verfügen über dieselben Annehmlichkeiten, technologischen Innovationen und Treibstoffeffizienz wie die bereits getätigten Narrowbody- und Großraumflugzeugbestellungen im Zuge von „United Next“. Alle Narrowbody-Maschinen sind mit individuellen Bildschirmen am Platz, mehr Stauraum für Handgepäck, Bluetooth und schnellem WLAN ausgestattet; in allen Großraumflugzeugen steht die United Polaris® Business Class mit Lieflat-Sitzen zur Verfügung. Die neuen Maschinen tragen ebenfalls dazu bei, die CO2-Emissionen je Sitzplatz bei United weiter zu senken – ganz im Sinne der Unternehmensstrategie bis 2050 klimaneutral zu werden, ohne auf herkömmliche Ausgleichsprogramme zu setzen. Laut den Herstellerinformationen trägt der 787 Dreamliner zu einer Verbesserung der Treibstoffeffizienz um bis zu 25 Prozent bei, der A321neo bringt eine 50-prozentige Lärmminderung sowie eine Treibstoff- und CO2-Reduzierung von mehr als 20 Prozent im Vergleich zu den Single-Aisle-Flugzeugen der früheren Generation. Bereits 2030 sollen die Flugzeuge dieser neuen Generation 75 Prozent der United-Flotte ausmachen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von United Airlines

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von United Airlines.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen