United Airlines nimmt Flüge von München nach San Francisco wieder auf

United Airlines Boeing 787-9 Dreamliner am Flughafen München
Die United Airlines Boeing 787-9 Dreamliner werden jetzt wieder regelmäßig am Flughafen München zu sehen sein. Bild: ATF Pictures Flughafen München

Mit der allmählichen Wiederbelebung des Luftverkehrs fliegt United Airlines im kommenden Monat noch häufiger über den Atlantik in die USA, wovon vor allem auch Fluggäste aus Deutschland und der Schweiz profitieren. In Deutschland baut die amerikanische Fluggesellschaft, ergänzend zu ihrem bestehenden Flugplan, das Angebot ab Frankfurt und München weiter aus. So nimmt United im Juni 2021 die Flüge von München an die Pazifikküste nach San Francisco wieder auf (3x pro Woche). Außerdem finden die Flüge von der bayerischen Landeshauptstadt nach Chicago und Washington, DC wieder täglich statt (zuletzt jeweils 5x pro Woche). Von Frankfurt startet United zudem ab 2. Juli 2021 wieder die zweite tägliche Verbindung nach Washington, DC.

Darüber hinaus erweitert United im Juni den Flugplan ab Zürich. Die Airline bedient dann jeweils täglich die Strecken nach New York/Newark (bisher 3x pro Woche) und nach Washington, DC (bisher 5x pro Woche). 

Mit den Flugplanerweiterungen im Juni und Juli offeriert United dann insgesamt wöchentlich rund 80 Nonstop-Flüge von Frankfurt, München und Zürich in die USA.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von United Airlines

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von United Airlines.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top