Singapore Airlines Tochter Scoot fliegt von Berlin nach Singapur

Mit Scoot bekommt der BER eine zusätzliche Airline, die das Flugangebot für die Hauptstadtregion erweitert. Die Low-Cost-Tochter von Singapore Airlines fliegt ab dem 10. August dieses Jahres drei Mal wöchentlich vom Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt über Athen nach Singapur. Seit Mai 2021 nimmt Scoot seinen Langstreckenbetrieb ab Europa schrittweise wieder auf. Sobald sich die Reisesituation weiter verbessert hat, plant Scoot vom BER Nonstopflüge nach Singapur anzubieten.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Uber und Flughafen Düsseldorf vereinbaren Partnerschaft

    Uber und der Flughafen Düsseldorf vereinbaren eine mehrjährige Partnerschaft. Ab sofort wird es unter anderem einen speziellen Bereich am Terminal geben, an dem die Reisenden, die den Service über die App gebucht haben, abgeholt werden. Für Uber ist es die umfangreichste Partnerschaft mit einem Flughafen in Deutschland.

    Weiterlesen

    Stettin übernimmt die Hakenterrassen

    Nach einem langjährigen Rechtsstreit übernimmt nun eine städtische Gesellschaft die Bewirtschaftung der beliebten Hakenterrassen unterhalb des Nationalmuseums sowie weiterer Uferanlagen im Stadtzentrum.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen