Air Baltic verbindet alle baltischen Staaten mit dem Flughafen München

Air Baltic Flughafen München Baltikum
Air Baltic bietet vom Flughafen München Verbindungen nach Estland, Lettland und Litauen an. Bild: © Flughafen München/Alex Tino Friedel

Der Flughafen München wird für das Baltikum das „Tor zur Welt“: Nachdem jetzt auch Flüge zwischen München und der estnischen Hauptstadt Tallinn aufgenommen wurden, verbindet die Fluggesellschaft AirBaltic die bayerische Landeshauptstadt nun mit allen baltischen Staaten – Estland, Lettland (Riga) und Litauen (Vilnius) mit bis zu 24 wöchentlichen Hin- und Rückflügen.

Durch die Zusammenarbeit von AirBaltic mit Lufthansa haben die Passagiere die Möglichkeit, im Terminal 2 des Münchner Airports bequem umzusteigen und ihre Reise zu Zielen in aller Welt fortzusetzen. Air Baltic setzt auf ihren Flügen nach München moderne Maschinen vom Typ Airbus A220-300 ein.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News vom Flughafen München

    Hier finden Sie eine komplette Übersicht aller auf travelio.de veröffentlichter Reise News vom Flughafen München.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schloss von Moszna (Moschen) wird restauriert

    Kaum ein anderes Schloss in Polen bietet sich so als Kulisse für einen Märchenfilm an, wie der Palast in Moszna (Moschen). Mit seinen 365 Zimmern und 99 Türmen zählt das Bauwerk zu den extravaganten Adelsresidenzen in Polens Südwesten.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top