Flughafen Nürnberg Winterflugplan 2023/24 mit neuen Zielen

Flughafen Nürnberg Winterflugplan 2023
Mehr als 40 Ziele werden in Herbst und Winter ab Nürnberg direkt angeflogen. Bild: © Max Haselmann

Der Winterflugplan (gültig ab 29. Oktober 2023) am Albrecht Dürer Airport Nürnberg umfasst neben den Lieblingszielen der Franken auch viel Neues. Mehr als 40 Ziele werden nonstop angeboten, die Schwerpunkte liegen auf dem sonnenverwöhnten Ägypten, den Kanarischen Inseln, dem neuen Flugplan-Highlight Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten und deutlich mehr Flügen in die Türkei. Das breite Angebot wird möglich, da u.a. Eurowings und Marabu Airlines ihr Engagement in Nürnberg verstärken.

Ägypten gilt als das angesagte Winterziel‘23: Mit Eurowings, Corendon Airlines, Air Cairo und der neuen Airline Marabu im Auftrag von Condor heben gleich vier Fluggesellschaften ins Land der Pyramiden ab. Bis zu elf wöchentliche Abflüge allein nach Hurghada stellen ein nie dagewesenes Angebot dar. Die beiden beliebten Ferienregionen Hurghada und Marsa Alam bieten Sonne pur und auch im Winter angenehme Badetemperaturen.
Stark vertreten sind die Kanaren mit Flügen nach Fuerteventura, Teneriffa, Gran Canaria und Lanzarote an Bord von Corendon Airlines, Eurowings, Marabu Airlines und Ryanair.

Neues Highlight: Abu Dhabi dreimal wöchentlich
Bereits ab 16. Oktober nimmt Smartwings im Auftrag von Etihad Holidays drei wöchentliche Nonstop-Verbindungen von Nürnberg nach Abu Dhabi auf, inklusive attraktiver Hotelauswahl als Pauschalreisen. Die perfekte Kombi aus Badeurlaub und Erkunden der schillernden Metropole auf der arabischen Halbinsel.

Viel Spanien auch im Winter
Auch Spanien liegt voll im Trend: Neben den Kanaren und täglichen Mallorca-Flügen lockt ein breites Flugangebot zum spanischen Festland, wo Barcelona mit Vueling sowie Alicante, Valencia, Sevilla und Malaga mit Ryanair mehrmals pro Woche nonstop erreicht werden können und für frühlingshafte Tage auch im Winter sorgen.

Weiteres begehrtes Winterziel ist das immergrüne Madeira sowie der italienische Klassiker Palermo. In der Türkei werden die Urlaubsziele Antalya und Izmir angesteuert. Izmir wird nunmehr durchgehend im Winter durch SunExpress bedient, während bei Antalya Pegasus Airlines das bestehende Flugangebot von Corendon Airlines und SunExpress ergänzt. Wieder im Winter dabei ist das griechische Thessaloniki, das bis zu fünfmal wöchentlich angeflogen wird.

Nonstop in die spannendsten Metropolen
Städtereisende dürfen sich auf reizvolle Trips nach London mit British Airways und Ryanair, Amsterdam mit KLM, Paris mit Air France, Wien mit Austrian Airlines, Zürich mit Swiss sowie Budapest, Sofia und Vilnius mit Ryanair freuen. Lohnend ist zudem die schillernde Metropole Istanbul, die täglich von Turkish Airlines und Pegasus bedient wird. Weitere Ziele in Osteuropa mit Wizz Air ergänzen den Flugplan.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Startschuss der Green Season 2024 in Südafrika bei andBeyond

    In der „Green Season“ entfaltet sich nicht nur die üppige Natur in voller Pracht, auch die Tierwelt wird aktiver und traut sich öfter aus ihrem Versteck, anstatt nur träge im Schatten auf die Nacht zu warten. Ein herausragendes Wildbeobachtungserlebnis erwartet Reisende im andBeyond Phinda Private Game Reserve, einem etwa 25.000 Hektar großen Reservat in KwaZulu-Natal.

    Weiterlesen

    Pauschalreisen mit der Bahn bei DERTOUR

    Für die Anreise mit dem Zug bietet DERTOUR die Tarife Bahn Spar und Bahn Flex an mit exklusivem Vorteil für seine Gäste: Die Sitzplatzreservierung in der 1. und der 2. Klasse ist in beiden Tarifen im Ticketpreis enthalten.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen