SWISS nimmt Verbindung von Nürnberg nach Zürich wieder auf

SWISS Airbus A220-300 Nürnberg Zürich
Auf der Strecke von Nürnberg nach Zürich setzt SWISS den sparsamen Airbus A220 ein. Bild: © Max Haselmann

Pandemiebedingt musste eine der renommiertesten und langjährigsten Verbindungen ruhen, jetzt kehrt SWISS mit täglichen Flügen zwischen Nürnberg und dem Drehkreuz Zürich zurück. Ab dem 26. März 2023 nimmt die größte Fluggesellschaft der Schweiz die beliebte Strecke wieder auf. Die Zahl der von Nürnberg aus erreichbaren internationalen Hub-Flughäfen erhöht sich damit auf sieben.

Zürich ist an sich schon eine Reise wert. Über das Drehkreuz sind zudem Ziele wie Boston, Chicago, Los Angeles, Miami, New York, San Francisco sowie Sao Paulo, Johannesburg, Singapur, Dubai und Hongkong gut angebunden.

Auf der Strecke kommen ausschließlich Flugzeuge der neuesten Generation vom Typ Airbus A220 100/300 (125 bis 145 Sitzplätze) bzw. Embraer E190-E2/195-E2 (110 bis 134 Sitzplätze) zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch einen niedrigeren Treibstoffverbrauch pro Sitz (25 Prozent bis 30 Prozent weniger als Vorgängermodelle) und eine deutlich Verringerung der Geräuschemissionen (um bis zu 65 Prozent) aus.

Der Airport Nürnberg und die Fluggesellschaft Swiss International Air Lines (SWISS) bzw. ihre Vorgängergesellschaften können auf eine 44-jährige Partnerschaft zurückblicken. SWISS stellte, damals noch unter dem Namen Crossair, im Jahr 1979 die erste tägliche Nonstop-Verbindung mit Zürich her.

Die größte Fluggesellschaft der Schweiz ist Teil der Lufthansa Group und beförderte vor der Pandemie 2019 mehr als 230.000 Passagiere zwischen Nürnberg und Zürich.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen