AIDA präsentiert die neuen Internet-Tarife

AIDA Internet Tarife Starlink
Mit Einführung des Breitbanddienstes Starlink von SpaceX können AIDA-Gäste aus vier verschiedenen Internet Tarifen wählen. Bild: © Aida Cruises

Bis Oktober 2023 werden alle Schiffe der AIDA Flotte mit dem innovativen Breitbanddienst Starlink von SpaceX ausgestattet. Damit kann AIDA Cruises noch im laufenden Jahr das bestmöglich verfügbare Wi-Fi-Erlebnis auf See anbieten. AIDA Gäste sparen mit der Buchung von Internet-Paketen teure Roaming-Gebühren auf See und können aus vier individuellen und preiswerten Tarifen wählen. Dabei surfen sie mit unbegrenztem Datenvolumen in der Flatrate.

Die vier Tarife Onboard Chat, Social Media Flat, Internet Flat und Premium Internet Flat bauen aufeinander auf und decken die komplette Bandbreite der Kommunikation ab: Vom Onboard Chat unter Mitreisenden bis zur priorisierten Highspeed-Internetverbindung über VPN reichen die Optionen. In allen Flat-Tarifen ist der Upload von Fotos und Videos dank der höheren Bandbreite so einfach, wie zu Hause im LTE-Netz.

Bei Vorabbuchung auf myAIDA können sich Gäste auf den gewählten Tarif für die ganze Reise aktuell einen Preisvorteil von 20% sichern. Die Tarife Internet Flat und Premium Internet Flat sind an Bord auch tageweise buchbar. Die Social Media Flat und der Onboard Chat gelten jeweils für die Dauer der Reise. Auch die Crew profitiert von dem bestmöglichen Wi-Fi-Erlebnis auf See. Für sie bleiben die Social Media Dienste kostenlos, sodass sie auch weiterhin unbegrenzt Kontakt zu ihren Lieben nach Hause halten können.

Der Onboard Chat wird ab Herbst in der AIDA App möglich sein. Als günstigster Tarif ermöglicht er die Kommunikation innerhalb einer Gruppe oder mit einzelnen Mitreisenden. Die neuen Tarife sind ab 10. August 2023 für alle Reisen ab Oktober buchbar.

AIDA Premium Internet Flat für Work and Travel
Der AIDA Premium Internet Flat-Tarif bietet beste Voraussetzungen, Arbeit und Reisen auf See zu verbinden. Bild: © Aida Cruises

Besonders interessant dürfte das neue Angebot für Gäste sein, die Reisen und Arbeiten gerne verbinden. Wer trotz Urlaub auch auf See arbeiten muss oder seinen Arbeitsplatz gern einmal an Bord verlagern möchte, kann mit dem neuen Premium Internet Flat Tarif die volle Bandbreite priorisiert nutzen und sich sein Homeoffice auch über eine VPN-Verbindung einrichten.

Gute Nachrichten gibt es auch für die Gäste längerer Reisen ab 41 Tagen: Bei der Vorabbuchung eines Internet-Tarifs für die gesamte Reise oder die jeweiligen Teilabschnitte gibt es attraktive Ermäßigungen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Anzeige

    Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Aida Cruises

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen »
    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Aida Cruises.

    Aus unserem Aida Cruises Reisemagazin

    Weitere Informationen zu Aida Cruises

    Aida Cruises Angebote

    Aida Schiffe

    Aida Cruises Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Sky-Programm auf Moby Lines-Fähren

    Durch eine neue Partnerschaft zwischen der Moby Group und Sky kommen Passagiere auf den Schiffen der Moby-Gruppe während der Überfahrt auf dem Mittelmeer ab sofort in den Genuss von Sport- und Unterhaltungsprogrammen.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen