Ringhotels neues Mitglied bei Nachhaltigkeitsinitiative Futouris

Ringhotels Sustainable Food 2023
Sustainable Food wird zu einem der Schwerpunktthemen 2023 bei Ringhotels. Bild: © Vicuschka

Der Ringhotels e.V. ist seit 1. Januar 2023 Mitglied beim Futouris e.V. und der erste Hotelverbund in Deutschland überhaupt, der eine langfristige und enge Zusammenarbeit mit der Hamburger Nachhaltigkeitsinitiative im Bereich „Sustainable Food“ (nachhaltiges Essen) vereinbart hat. Ab Ende April werden die ersten Schritte an Gäste und Mitarbeitende kommuniziert.

„Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Pfeiler unserer Markenphilosophie. Nachdem wir erst vor kurzem das ‚Ringhotel Netzwerk Energie‘ ins Leben gerufen haben, ist die Zusammenarbeit mit Futouris in Bezug auf Sustainable Food der nächste Schritt“, sagt Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels. „Unser Claim ‚Echt HeimatGenuss erleben‘ zahlt in diese Kooperation ein und wird schon lange von unseren Ringhoteliers gelebt. Ein Herzensprojekt, mit dem wir zeigen wollen, dass nachhaltige Ernährung im Hotel nicht nur möglich, sondern mit unseren Ringhoteliers auch problemlos umsetzbar ist.“

„Bei Sustainable Food spielt sicherlich der Einsatz regionaler Lebensmittel eine der Hauptrollen. Aber der Begriff umfasst noch viel mehr“, ergänzt Petra Weindl, Geschäftsführerin der Ringhotels. „Es geht um nachhaltigen Lebensmitteleinkauf genauso wie um das passende Abfallmanagement, die richtige Kommunikation an Gäste und Mitarbeitende sowie die passende Implementierung eines nachhaltigen Food-Konzepts innerhalb eines Ringhotels. Damit wollen wir ein Zeichen setzen – nicht alleine nur für die Ringhotels, sondern für alle Hotels in Deutschland.“

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Futouris soll das Speisen- und Getränkeangebot in den Ringhotels nachhaltiger gestaltet werden und lokale Wertschöpfungsketten fördern. Darüber hinaus will die Hotelkooperation ihren Teil dazu beitragen, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei Gästen, Ringhoteliers und Mitarbeitenden zu schärfen.

Zusammen mit der Nachhaltigkeitsinitiative setzen die Ringhotels zahlreiche Maß-nahmen aus dem Futouris-Leitfaden rund um das Thema „Sustainable Food“ in die betriebliche Praxis um. Das Wissen hierzu wird in Schulungen der Ringhotels Akademie an die Mitarbeitenden vermittelt. (DRV)

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Deutschland

    Programm Naturklänge auf Fischland-Darß-Zingst 2024

    Bei den Naturklänge auf Fischland-Darß-Zingst 2024 warten acht Arrangements unter freiem Himmel und zahlreiche neue, spannende Musiker auf Besucher. Den Auftakt markiert am 21. Juni 2024 ein Konzert des in Berlin lebenden Singer-Songwriters Benne und seiner fünfköpfigen Band am Naturstrand Glöwitz am Barther Bodden.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Deutschland.

    Aus unserem Deutschland Reisemagazin

    Hochgrat im Naturpark Nagelfluhkette
    Oberstaufen

    Naturerlebnis-Programm in Oberstaufen

    Das neue ganzjährige Naturerlebnis-Programm garantiert in und um Oberstaufen einzigartigen Natur-Genuss, Spaß und ist lehrreich zugleich: Die Touren reichen vom Fährtenlesen über Waldführungen bis zu Moorgeschichten.

    Weiterlesen »
    Strand auf Spiekeroog im Frühjahr
    Spiekeroog

    Spiekeroog im Frühjahr erleben

    Spiekeroog im Frühjahr ist definitiv einen Besuch wert, denn auf der grünen und autofreien Insel in der Nordsee ist es zu jeder Jahreszeit schön. Die Angebote auf der ursprünglichen Ostfriesin reichen von aufregenden Naturerlebnissen und spannenden Führungen bis zu Thalasso, Wellness und Sport.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen