Bahn stockt Angebot zu Weihnachten und Silvester 2023 auf

Zusatzzüge Weihnachten 2023
Die Deutsche Bahn setzt zwischen Weihnachten und Silvester 2023 etwa 60 Zusatzzüge ein. Bild: © DB AG / Oliver Lang

Mit 60 zusätzlichen Zügen baut die Deutsche Bahn (DB) ihr Sitzplatzangebot rund um Weihnachten und Silvester deutlich aus. Die Züge fahren in der Zeit vom 20. Dezember 2023 bis zum 1. Januar 2024 vor allem auf stark nachgefragten Verbindungen. Das sind zum Beispiel Berlin–Göttingen–Frankfurt, Hamburg–Hannover–Frankfurt–Basel oder Köln–Frankfurt–Stuttgart–München. Damit stehen in der Weihnachtszeit weitere 35.000 Sitzplätze zur Verfügung. Die zusätzlichen Züge sind bereits in der Fahrplanauskunft auf bahn.de und in der App DB Navigator hinterlegt und über alle DB-Vertriebskanäle buchbar.

Da Heiligabend in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, erwartet die DB bereits in der gesamten Woche vor Weihnachten besonders viele Reisende. Die aktuellen Buchungszahlen zeigen, dass der Weihnachtsverkehr in diesem Jahr schon ab dem 18. Dezember beginnt. Auch für die Woche zwischen den Jahren rechnet die DB mit einer gleichmäßig verteilten hohen Nachfrage. Hier geht die Rückreisewelle nach den Weihnachtstagen bereits in die Anreisewelle zum Silvester- beziehungsweise Neujahrsverkehr über. Daneben zeigt sich, dass insbesondere Neujahr und der Folgetag – also der 1. und 2. Januar – verstärkt für die Heimreise genutzt werden.

DB informiert über Auslastung und günstige Tickets
Die DB empfiehlt ihren Fahrgästen, sich vor der Ticketbuchung über die Auslastung der bevorzugten Verbindung auf bahn.de und in der App DB Navigator zu informieren. Die Auslastungsanzeige zeigt an, wie stark nachgefragt einzelne Züge sind. Hier kann die Suche wenige Stunden vor oder nach der gewünschten Abfahrt schon zur Anzeige weniger ausgelasteter Zügen führen. Darüber hinaus empfiehlt die DB, in jedem Fall einen Sitzplatz zu reservieren. Am schnellsten und einfachsten lassen sich günstige Tickets mit der Bestpreissuche auf bahn.de oder in der App finden. Wer flexibel reisen kann, sollte die Hauptreisezeiten meiden und eher nach Verbindungen am frühen Morgen und späteren Abend suchen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von der Deutschen Bahn

    Bahn spart Strom bei Zuganzeigern auf Bahnsteigen

    Die Deutsche Bahn spart mittels eines intelligenten Energiesparmodus Strom an rund 1.800 Anzeiger an Bahnsteigen in ganz Deutschland. Diese schalten in Zeiten ohne Zugverkehr selbstständig die Hintergrundbeleuchtung aus. Besonders nachts und an kleinen Stationen besteht damit ein großes Sparpotenzial.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News der Deutschen Bahn.

    Aus unserem Reisemagazin Deutsche Bahn

    Digitale Instandhaltung im S-Bahn-Werk München Steinhausen
    Deutsche Bahn

    Digitale Instandhaltung bei der Deutschen Bahn

    Die Deutsche Bahn (DB) verstärkt in ihren Werken den Einsatz digitaler Tools. Mit KI-gestützten Kameratoren, mobilen Robotern und digitalen Radsatzmessanlagen sorgt der Konzern für eine effizientere Instandhaltung und stellt sicher, dass die Züge schneller wieder für die Fahrgäste zur Verfügung stehen.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen