Deutsche Bahn plant die Digitalisierung von Bahnknoten Köln

Die Deutsche Bahn (DB) plant die Digitalisierung eines der größten und am meisten befahrenen Eisenbahnknoten Deutschlands. Digitale Leit- und Sicherungstechnik soll zukünftig für deutlich leistungsfähigere Schienen im Bahnknoten Köln sorgen. So sollen mindestens drei S-Bahn-Züge pro Stunde und Richtung zusätzlich über das Nadelöhr Hohenzollernbrücke fahren, die Züge werden zudem zuverlässiger und pünktlicher. Für das Vorhaben startet die DB jetzt eine Machbarkeitsstudie, die der Bund mit 800.000 Euro finanziert. Zu den Initiatoren des Projekts gehören weiterhin das Land Nordrhein-Westfalen sowie der Zweckverband Nahverkehr Rheinland.

Die Machbarkeitsstudie beschäftigt sich mit der Stammstrecke der S-Bahn sowie wichtigen Zubringerstrecken im Großraum Köln. Ziel ist es, künftig alle Strecken dort mit dem Zugbeeinflussungssystem European Train Control System (ETCS) auszurüsten; die Steuerung soll ausschließlich über Digitale Stellwerke erfolgen. Zudem betrachtet die Studie die notwendige Fahrzeugausrüstung, um hochautomatisiertes Fahren zu ermöglichen. Die Studie soll bis Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein. Erwartet wird ein Meilensteinplan für die Umrüstung von Infrastruktur und Fahrzeugen auf digitale Technologien.

Die Machbarkeitsstudie ergänzt die bestehenden Planungen aus dem Starterpaket Digitale Schiene Deutschland, wie z.B. die ETCS-Ausrüstung der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von der Deutschen Bahn

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News der Deutschen Bahn.

    Aus unserem Reisemagazin Deutsche Bahn

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top