Fotoausstellung mit ukrainischen Eisenbahnern auf deutschen Bahnhöfen

Fotoausstellung Ukrainische Eisenbahner
Ein Paar verabschiedet sich am 8. März 2023 dem Bahnhof der ukrainischen Stadt Slowjansk. Fotoausstellung mit Bildern des Fotografen Reto Klar. Die Fotos zeigen das Leben der ukrainischen Eisenbahner:innen während des Krieges. Bild: © Reto Klar

„Lebensader Bahn – Ukrainische Eisenbahnerinnen und Eisenbahner im Krieg“ heißt die neue Fotoausstellung der Deutschen Bahn AG (DB), die heute im Berliner Hauptbahnhof von DB-Vorstandsvorsitzendem Dr. Richard Lutz zusammen mit dem ukrainischen Botschafter S.E. Oleksii Makeiev, Susanne Henckel, Staatssekretärin im Bundesministerium für Digitales und Verkehr, und Julia Becker, Aufsichtsratsvorsitzende und Verlegerin der FUNKE Mediengruppe, eröffnet worden ist.

Die DB würdigt mit der Ausstellung die Mitarbeitenden der Ukrainischen Eisenbahn „Ukrzaliznytsia“ (UZ). Seit Beginn des russischen Angriffskrieges vor 18 Monaten trotzen sie in der Ukraine dem Kriegsalltag und halten die Mobilität und Versorgung aufrecht.

Die Fotoausstellung ist im Berliner Hauptbahnhof noch bis zum 10. September 2023 zu sehen. Anschließend wird sie im Zeitraum vom 13. September 2023 bis Ende Januar 2024 auf weiteren fünf Bahnhöfen gezeigt – in Essen, Hamburg-Altona, Leipzig, Braunschweig und Nürnberg.

19 Bilder des Fotografen Reto Klar und des Journalisten Jan Jessen zeigen das Leben der Eisenbahner:innen während des Krieges. Die beiden Reporter begleiteten im März 2023 unter anderem einen Lokführer, zwei Instandsetzerinnen und einen Gleisarbeiter, die immer wieder Ziel von russischen Angriffen sind.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von der Deutschen Bahn

    Bahn spart Strom bei Zuganzeigern auf Bahnsteigen

    Die Deutsche Bahn spart mittels eines intelligenten Energiesparmodus Strom an rund 1.800 Anzeiger an Bahnsteigen in ganz Deutschland. Diese schalten in Zeiten ohne Zugverkehr selbstständig die Hintergrundbeleuchtung aus. Besonders nachts und an kleinen Stationen besteht damit ein großes Sparpotenzial.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News der Deutschen Bahn.

    Aus unserem Reisemagazin Deutsche Bahn

    Digitale Instandhaltung im S-Bahn-Werk München Steinhausen
    Deutsche Bahn

    Digitale Instandhaltung bei der Deutschen Bahn

    Die Deutsche Bahn (DB) verstärkt in ihren Werken den Einsatz digitaler Tools. Mit KI-gestützten Kameratoren, mobilen Robotern und digitalen Radsatzmessanlagen sorgt der Konzern für eine effizientere Instandhaltung und stellt sicher, dass die Züge schneller wieder für die Fahrgäste zur Verfügung stehen.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Startschuss der Green Season 2024 in Südafrika bei andBeyond

    In der „Green Season“ entfaltet sich nicht nur die üppige Natur in voller Pracht, auch die Tierwelt wird aktiver und traut sich öfter aus ihrem Versteck, anstatt nur träge im Schatten auf die Nacht zu warten. Ein herausragendes Wildbeobachtungserlebnis erwartet Reisende im andBeyond Phinda Private Game Reserve, einem etwa 25.000 Hektar großen Reservat in KwaZulu-Natal.

    Weiterlesen

    Pauschalreisen mit der Bahn bei DERTOUR

    Für die Anreise mit dem Zug bietet DERTOUR die Tarife Bahn Spar und Bahn Flex an mit exklusivem Vorteil für seine Gäste: Die Sitzplatzreservierung in der 1. und der 2. Klasse ist in beiden Tarifen im Ticketpreis enthalten.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen