Natur Wasserfall Dominikanische Republik
In den Naturreservaten der Dominikanischen Republik finden sind immer wieder wunderschöne Plätze. Bild: Francis Rambalde/pb

Barahona - der "Tiefe Süden"

Der sogenannte „Tiefe Süden“, El Sur Profundo, liegt weitab der touristischen Hauptattraktionen des Landes. Wer dennoch eine Reise hierhin unternimmt, wird von der Natur reich entlohnt: Die Naturreservate und Nationalparks beherbergen eine außergewöhnliche Artenvielfalt. Hinzu kommen idyllische Surfstrände, Wasserfälle mit Süßwasserbecken, die zum Schwimmen einladen, Vogelparadiese in den Bergen sowie Plantagen, auf denen der feinste Kaffee des Landes angebaut wird. Im Herzen der Berge von Bahoruco liegen die Larimar-Minen: hier wird der türkisblaue Halbedelstein abgebaut. Larimar-Schmuckstücke sind beliebte Souvenirs, da der Stein bislang nirgendwo sonst auf der Welt gefunden wurde.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten in der Dominikanischen Republik könnten Sie auch interessieren

Strand von Cabarete mit Surfern

Cabarete

Am langen, schneeweißen Sandstrand des kleinen Ortes Cabarete treffen sich Wassersportler aus aller Herren Länder zum Surfen und Wellenreiten. Die entspannte Atmosphäre in dem populären Surferparadies

Weiterlesen »
Strandabschnitt von Sosua

Sosua

Wer in Sosúa an der Nordküste der Dominikanischen Republik sein Quartier bezieht, muss keine langen Anfahrtswege in Kauf nehmen, denn der Internationale Flughafen von Puerto Plata befindet sich nur wenige Kilometer entfernt.

Weiterlesen »
Palmenstrand Dominikanische Republik

Playa Dorada

Playa Dorada ist eines der größten Urlaubszentren an der Nordküste der Dominikanischen Pepublik. Entlang des vier Kilometer langen Palmenstrandes reihen sich zahllose Clubanlagen,

Weiterlesen »
Seilbahn Teleférico in Puerto Plata

Puerto Plata

Die Provinz Puerto Plata (übersetzt:Silberhafen) an der Nordküste ist die Wiege des Tourismus der Dominikanischen Republik und nach wie vor eine der beliebtesten Regionen für Besucher.

Weiterlesen »
Natur Wasserfall Dominikanische Republik

Barahona

Der sogenannte “Tiefe Süden”, El Sur Profundo, liegt weitab der touristischen Hauptattraktionen der Dominikanischen Republik.

Weiterlesen »
Mangrovenfluss Dominikanische Republik

Hato Mayor

Rund 100 Kilometer von der Ferienregion Punta Cana-Bávaro entfernt, ist mit Hato Mayor die erste staatlich anerkannte Ökotourismusregion der Dominikanischen Republik

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Scroll to Top