Mermaid Museum Berlin Maryland
Das Mermaid Museum in Berlin, Maryland, widmet sich ausschließlich denMeerjungfrauen. Bild: © Alyssa Maloof Photography

Das Mermaid Museum in Berlin, Maryland ist im Jahr 2021 eröffnet worden. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern erwartet die Besucher eine wahrhaft außergewöhnliche Merrjungfrauen-Sammlung. In der Ausstellung erlangen sie einen Einblick in die Geschichte der märchenhaften Wesen und die zahlreichen Legenden, die sich in den verschiedenen Kulturen darum ranken. Die Kollektion spielt mit Fiktion, Fakten und Realität. Beispielsweise zeigt sie Erinnerungsstücke der US-amerikanischen Filmkomödie „Splash – Eine Meerjungfrau am Haken“ mit Tom Hanks und Daryl Hannah aus dem Jahr 1984.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ein großer Teil der Ausstellung beschäftigt sich mit diversen Überlieferungen von Sichtungen der Geschöpfe ab dem ersten Jahrhundert bis ins Jahr 2017. Außerdem können Besucher Artefakte, Zeichnungen, Bilder, Meerjungfrauenhaare und Schuppen oder Kuriositäten wie einen meerjungfrauenförmigen Erdnussflip bestaunen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe interaktiver Elemente, wie eine Badewanne, die Besucher dazu animiert, Selfies mit Meerjungfrauenschwanz zu schießen, oder besondere Kostüme, um sich einmal wie eine echte „Mermaid“ zu fühlen. Das Museum ist ab dem 1. April 2022 wieder täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 11 US-Dollar.

Meerjungfrauen-Skulptur im Mermaid Museum Berlin
Meerjungfrauen-Skulptur im Mermaid Museum Berlin. Bild: © Alyssa Maloof Photography

Teile dieses Reiseziel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Scroll to Top