Hongkong: Hygieneprotokoll für Tourismussektor

Das Hong Kong Tourism Board hat angesichts der Covid-19-Pandemie die Einführung eines standardisierten Hygieneprotokolls für den Tourismus und alle angrenzenden Sektoren angekündigt. Dieses beinhaltet einheitliche Guidelines für die Umsetzung von sanitären Schutzmaßnahmen unter anderem in Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten sowie im Einzelhandel. Damit soll die Sicherheit von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen gewährleistet und das Vertrauen in Reisen nach Hongkong gestärkt werden. Mehr als 1.800 Hongkonger Betriebe wollen das Protokoll übernehmen.

Hongkong Victoria Harbour bei Nacht
Hongkong: Victoria Harbour bei Nacht. Bild: (c) HKTB

Das Protokoll wurde gemeinsam mit der Hongkonger Behörde für Qualitätssicherung HKQAA entwickelt. Die Einführung erfolgt in zwei Phasen: zunächst werden Einkaufszentren, Hotels, Sehenswürdigkeiten und Tour-Anbieter akkreditiert. Dazu kommen Restaurant- und Einzelhandelsbetriebe, die bereits Teil des Quality Tourism Service-Programms des Hong Kong Tourism Boards sind. In der zweiten Phase wird das Protokoll um Busunternehmen, Veranstaltungszentren, Unternehmen der MICE-Branche (Meetings, Incentives, Konferenzen und Event) sowie weitere Gastronomie- und Einzelhandelsbetriebe erweitert. Die teilnehmenden Unternehmen müssen strenge Hygiene- und Anti-Epidemie-Maßnahmen einhalten und werden stichprobenartig von der HKQAA inspiziert. Zertifizierte Betriebe werden mit dem „Anti-Epidemic Hygiene“-Logo ausgezeichnet und auf der Website der HKQAA gelistet.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gelebte Nachhaltigkeit bei Hauser Exkursionen

    Hauser Exkursionen führt Bergliebhaber zu den schönsten Gipfeln der Welt, hier der Gokyo Peak in Nepal. Bild: Hauser Exkursionen/Thomas Hartmann Hauser Exkursionen ist schon lange grün. Dabei bedeutet gelebte Nachhaltigkeit

    Weiterlesen
    Scroll to Top