Malaysia öffnet sich wieder für den Tourismus

Langkawi Tourismus Restart nach Corona
Im Zuge der Langkawi International Travel Bubble können Touristen seit Mitte November 2021 wieder einreisen. Bild: © Tourism Malaysia

Malaysia öffnet seit dem 17. November 2021 schrittweise die Grenzen für internationale Touristen. Seither können vollständig Geimpfte aus bestimmten Ländern, darunter auch Deutsche, Österreicher und Schweizer, im Zuge der Langkawi International Travel Bubble wieder einreisen. Langkawi ist damit gewissermaßen das Tor nach Malaysia, denn nach sieben Tagen Aufenthalt auf dem Archipel ist es möglich, den Rest des Landes ohne weitere Einschränkungen zu bereisen. Zusätzliche Öffnungsschritte für die restlichen Landesteile sind derzeit noch in Planung.

Pilotprojekt: Langkawi International Travel Bubble
Dank der hervorragenden Infrastruktur sowie dem internationalen Flughafen bietet Langkawi die idealen Voraussetzungen für einen sicheren und kontrollierten touristischen Neustart Malaysias. Seit der Wiedereröffnung im November 2021 haben insgesamt über 3.294 internationale Touristen die Inselgruppe besucht. Rund fünf Prozent der Ankünfte sind auf Deutsche zurückzuführen. Hinter Großbritannien machen Touristen aus Deutschland damit den größten Anteil der Reisenden aus Europa aus (Stand 25.01.2022).

Weitere Öffnungsschritte geplant
Derzeit gilt Langkawi als Tor nach Malaysia, doch die malaysische Regierung plant auf Hochtouren weitere Öffnungsschritte. Basis dafür ist die hohe Impfquote des südostasiatischen Landes. In Malaysia sind bereits 97,9 Prozent der über 18-Jährigen geimpft und auch bei den 12-17-Jährigen liegt die Quote bei 88,6 Prozent (Stand 03.02.2022). Hauptfokus der Kampagne liegt aktuell auf Boosterimpfungen für Erwachsene und der Grundimmunisierung von Kindern. Seit Anfang Februar 2022 werden auch Kinder zwischen fünf und elf Jahren geimpft.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top