Baros Maldives feiert Wiedereröffnung mit neuer Villa

Baros Residence mit Pool
Die neue Baros Residence mit privatem Pool. Bild: (c) Baros Maldives
Am 1. Oktober 2020 öffnete das Baros Maldives wieder seine Pforten. Seitdem steht die neue Baros Residence des Resorts den Gästen zur Verfügung und bietet viel Privatsphäre und Platz sowie weitere luxuriöse Extras. Die einzigartige 270 Quadratmeter große Residenz mit einem üppigen tropischen Garten, einem 21 Quadratmeter großen Pool und einem Sonnendeck mit direktem Zugang zum Strand bietet den Gästen den ultimativen Innen- und Außenraum in der Abgeschiedenheit eines Gartenresorts. Die einzigen Besucher sind der zugewiesene persönliche Butler und das Personal. Gäste, die in der Residenz wohnen, haben Anspruch auf private Luxus-Schnellboot-Transfers in beide Richtungen zwischen dem Flughafen und Baros.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Elegante Festtage 2023 im Baglioni Resort Maldives

    Das Baglioni Maldives feiert die Weihnachtszeit 2023 mit exotischen, stimmungsvollen und eleganten Veranstaltungen. Zu den festlichen Höhepunkten in diesem Jahr gehört die prachtvolle und mythologische Veranstaltung „Santa Arrival“ mit einer unterschwelligen Botschaft der Nachhaltigkeit.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Hochzeitsdekoration Kandima Maldives mit Hochzeitspaar
    Malediven

    Kreative Hochzeitsideen auf den Malediven

    Das 5-Sterne-Resort Kandima Maldives bietet verschiedenste Möglichkeiten den schönsten Tag des Lebens ganz nach den eigenen Ansprüchen zu gestalten. Sei es ganz romantisch nur zu zweit, auf einer einsamen Insel, auf dem Wasser – oder sogar unter Wasser!

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Baustart der „Festen Fehmarnbeltquerung“

    Bereits ab Ende 2029 sollen Züge in nur zweieinhalb Stunden von Kopenhagen durch den Fehmarnbelttunnel über Lübeck bis nach Hamburg rollen. Die entstehende Schienenanbindung ist das entscheidende Verbindungsstück zwischen dem Belt-Tunnel, der Lolland in Dänemark mit der Insel Fehmarn verbindet und dem Festland in Schleswig-Holstein.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen