Urlaub im „The Slate“ auf Phuket wieder uneingeschränkt möglich

The Slate Phuket Privat-Pool
Umgeben von der wilden Natur im Norden der thailändischen Insel Phuket begrüßt das Design Resort „The Slate“ seine Gäste in Suiten mit Privat-Pools. Bild: © The Slate

Ab 1. November 2021 können vollständig Geimpfte aus zehn risikoarmen Ländern, darunter auch Deutschland, mit negativem Covid-19-Test wieder ohne Einschränkungen Urlaub in Thailand machen. In Phukets Norden gilt dabei das exklusive Design Resort „The Slate“ als erste Adresse. Wer diesen Teil der südostasiatischen Insel in der Andamanensee erkundet, stößt unweigerlich auf die artenreiche Tierwelt und weitläufige Sandstrände. Kulinarische Genüsse warten im Resort-Restaurant „Black Ginger“ oder direkt neben Phukets Verbindung zum Festland, der Sarasin Bridge. Dort serviert das Restaurant „Ta Tuay“ stets den Fang des Tages. Wissenswert für Feinschmecker: Beide Lokale empfiehlt der Guide Michelin. Neben einem einzigartigen, künstlerischen Interieur-Konzept, welches das zinnerne Erbe der Gegend widerspiegelt, hält „The Slate“ ab 97 €/DZ das Luxury Getaway für seine Gäste bereit. Enthalten sind unter anderem Frühstück, Rabatte auf Treatments im hauseigenen „Coqoon Spa“ sowie der Flughafentransfer.

The Slate Nai Yang Beach
Thailand abseits der Touristen-Spots – nur wenige Schritte vom Design Resort „The Slate“ liegt der unberührte Nai Yang Beach, der unter anderem zu Spaziergängen bei Sonnenuntergang einlädt. Bild: © The Slate

Nur ein paar Minuten entfernt vom Design Resort „The Slate“ können sich Naturliebhaber auf einen der schönsten Strände Phukets freuen: Der Nai Yang Beach gilt als nahezu unberührt und nur selten von Touristen besucht. Einige Kilometer weiter befindet sich die Phang-Nga-Bucht voller Kalkfelsen, idyllischer kleiner Inseln und verborgener Höhlen. Die eindrucksvolle Meereslandschaft kann ausschließlich per Boot erreicht werden. Im Gibbon Rehabilitation Centre lernen Tierfans zudem jede Menge über den Artenschutz auf der thailändischen Insel. Die ehrenamtliche Organisation im Khao Phra Thaeo National Park arbeitet unermüdlich am Erhalt von Phukets Gibbon-Population, die vor 40 Jahren beinah ausgerottet war.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Phuket

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News aus Phuket.

    Aus unserem Phuket Reisemagazin

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge aus Phuket.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top