VeggieWochen 2022 am westlichen Bodensee

Veggie Wochen Bodensee 2022
Feinschmecker genießen zwischen Aschermittwoch und Karfreitag die vielfältigen pflanzlichen Aromen der westlichen Bodenseeregion. Bild: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau / Hans Noll

Mit den neuen VeggieWochen wird vom 2. März bis 15. April 2022 am westlichen Bodensee die jahrtausendealte Obst- und Gemüsekultur der Region gefeiert. Die 17 beteiligten Restaurants, Gasthäuser und Cafés setzen zwischen Aschermittwoch und Karfreitag besonders raffiniert zubereitete vegetarische und vegane Gerichte und Menüs auf ihre Karten und Feinschmecker lassen sich die vielfältigen pflanzlichen Aromen von Reichenau, Halbinsel Höri, der Vulkanlandschaft des Hegau und des Schweizer Seerückens auf der Zunge zergehen.

Die VeggieWochen bilden den genussvollen Auftakt für den neuen „Kulinarischen Jahresfahrplan“ der westlichen Bodenseeregion. Der Zeitraum zwischen Fasnacht und Ostern ist bewusst gewählt und eine Hommage an die fleischlose Fastentradition am klösterlich geprägten See. Weiter geht es im Jahreslauf mit den KräuterWochen im Mai und Juni, den FischWochen im September und Oktober sowie den Wilden Wochen ab November. Gefördert werden die VeggieWochen vom Programm Integrierte Ländliche Entwicklung des ILE Bodensee e.V.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top