Otl Aicher: Isny im Allgäu in Kunstform

Otl Aicher Jubiläum Isny
Zum 100. Geburtstag von Otl Aicher zeigt die Stadt Isny mit hochkarätigen Veranstaltungen ihre enge Verbindung zum bekannten Grafiker. Bild: © Stadt Isny, Isny Marketing GmbH, Florian Aicher

Es ist ein ganz besonderes Glanzlicht, das 2022 nach Isny im Allgäu lockt. Zum 100. Geburtstag von Otl Aicher zeigt die Stadt mit hochkarätigen Veranstaltungen ihre enge Verbindung zum bekannten Grafiker. Selbst im Württembergischen Allgäu lebend, hatte Aicher in den 70er-Jahren eine neue Bildsprache für das heimelige Städtchen entworfen, die in radikalem Kontrast zu den damals üblichen Tourismuskonzepten stand. 128 charakteristische Bildzeichen in schwarz-weiß zeigen die Stadt in ihrer reduzierten Essenz. Sie spiegeln die Gelassenheit der Kühe, den Geruch des Brots, die Türme der Stadt. Herzstück der Jubiläumsaktivitäten ist eine Outdoor-Ausstellung mitten im Kurpark, bei der Einheimische Anekdotisches, Informatives und Literarisches zu Aichers Kunst und der Stadt preisgeben.

Ein Schreibwettbewerb ruft zu Lyrikbeiträgen auf, musikalische Ensembles erfüllen die Kunst mit Klang und Kinder setzen sich in Workshops mit Druck oder Graffiti auseinander. Und wer ein Stück Allgäu mit nach Hause nehmen möchte: Im Isny-Shop gibt es Kultiges.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top