Backofenfeste im Nürnberger Land 2024

Frisches Brot Backofenfest Nürnberger Land
Bei den traditionellen Backofenfeste im Nürnberger Land darf auch frisches Brot direkt aus dem Ofen nicht fehlen. Bild: © Nürnberger Land Tourismus, Thomas Geiger
Wenn original altdeutsche Holzbacköfen wieder angefeuert werden, ist die Zeit der Backofenfeste im Nürnberger Land gekommen. Goldbrauner Brotkuchen und geschmackvolles Brot werden dann wie damals zu Großmutters Zeiten gebacken. Früher war der Backofen nämlich der Mittelpunkt des Dorfes, ein Treffpunkt für alle zum Zusammenkommen und Austauschen. Nicht jeder hatte zu Hause einen eigenen Backofen, es gab oftmals nur einen einzigen im Dorf, der dann mehrmals an einem Tag angeschürt wurde. Um diese Tradition wieder aufleben zu lassen, lädt das Nürnberger Land zu den so typisch fränkischen Backofenfesten ein. Diese finden von 6. Juli bis 15. September 2024 in den Orten Engelthal, Hüttenbach, Kirchensittenbach, Förrenbach, Eismannsberg, Rückersdorf, Lieritzhofen, Vorra und St. Helena/Simmelsdorf statt. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie natürlich frisch geschmierte Brote.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen