StadtLesen 2024 in Bad Reichenhall

StadtLesen in Bad Reichenhalls Fußgängerzone
Großen und kleinen Gästen stehen rund 3.000 Bücher und zahllose Sitzgelegenheiten beim StadtLesen unter freiem Himmel in Bad Reichenhalls Fußgängerzone zur Verfügung. Bild: © Bad Reichenhall Tourismus & Stadtmarketing
Bad Reichenhall ist auch 2024 wieder eine von 25 StadtLesen-Städten in Deutschland und Österreich. Von 2. bis 5. Mai verwandelt sich die gesamte Fußgängerzone der oberbayerischen Alpenmetropole jeweils von 9 Uhr morgens bis zum Einbruch der Dunkelheit in eine riesige Open-Air-Bibliothek. Dabei haben große und kleine Leseratten sowie solche, die es werden wollen, die freie Wahl aus gut 3.000 Büchern, darunter Belletristik, Biographien und Fachliteratur ebenso wie Bildbände und Kinderbücher. Außerdem stehen verteilt über das gesamte Zentrum zahllose Sitz- und Liegegelegenheiten in Form von Bodenkissen, Stühlen, Bänken oder Hängematten zum Lümmeln sowie Losschmökern bereit – Decken bzw. Sonnenschirme inklusive. Regionale Autoren präsentieren sich darüber hinaus auf der Reader’s Corner. Gespannt sein darf man auch auf das so genannte „Bibliophile Highlight“, wenn ein namhafter Literat traditionell das StadtLesen-Event eröffnet. Der Eintritt ist frei. Infos und Programm unter www.stadtlesen.com.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen