Programm des Chiemgauer Radlfrühling 2023

Chiemgauer Radlfrühling 2023
Beim Chiemgauer Radlfrühling 2023 gilt es wieder viele schöne Strecken und malerische Ausblicke zu entdecken. Bild: © Chiemgau Tourismus e.V.

Genussvoll durch den Chiemgau radeln: Das aktuelle Programm des Chiemgauer Radlfrühling macht dies gleich doppelt möglich. Da sind einerseits schöne Strecken und malerische Ausblicke – also viel landschaftlicher Genuss. Und andererseits ist jede Tour im Mai und Juni mit einer kleinen kulinarischen Kostprobe garniert. Deshalb sind als Ziele regionale Produzenten, Brauereien, Gasthäuser und Almen anvisiert. „Vom Korn zum Curry“ führt etwa eine der Touren, eine andere in die „Kinderstube der Forellen“ oder direkt an den Herd, wo frischer Kaiserschmarrn entsteht. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung ist bis einen Tag vor dem Termin in der Touristinfo erforderlich. Ein verkehrssicheres Fahrrad und Helm sind Pflicht.

Alle Termine im Überblick:
Jetzt wird’s zünftig
Mit der Jodel-Weltmeisterin auf Brauereitour
Seebruck, 28 Kilometer
Donnerstag, 18. Mai, 1., 15. und 29. Juni

Vom Korn zum Curry
Mit dem Radl zum Biohof
Trostberg, 12-15 Kilometer
Freitag, 12. und 26. Mai, 9. und 23. Juni

Scarlets Schmankerl
Besuch auf der Dandlalm
Ruhpolding, 32 Kilometer
Montag, 15. und 22. Mai, 5. und 19. Juni

Unterwegs mit „Bellicus“
Die Römerregion Chiemsee auf dem Radl vorgestellt
Grabenstätt, 15 Kilometer
Sonntag, 14. und 28. Mai, 11. und 25. Juni

Zu Besuch bei der Biene
Durch die bienenfreundlichste Gemeinde Oberbayerns
Grassau, 19 Kilometer
Freitag, 5. und 19. Mai, 2. und 16. Juni

Kurs halten Richtung Kaiserschmarrn
Am Ende winkt Hochgenuss
Inzell, 17 Kilometer
Donnerstag, 11. und 25. Mai, 8. und 22. Juni

Fridolfinger Genuss-Radltour
Den Produzenten über die Schulter geschaut
Fridolfing, 20 Kilometer
Mittwoch, 10. und 24. Mai, 7. und 21. Juni

Forelle Radlerin-Art
Mit dem Radl zur Kinderstube der Forellen
Reit im Winkl, 30 Kilometer
Mittwoch, 17. und 31. Mai, 14. und 28. Juni

Alltag auf der Alm
Kühe kennenlernen & kleiner Hoagart
Unterwössen, 16 Kilometer
Dienstag, 16. und 30. Mai, 13. und 27. Juni

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours übernimmt Kontingente von FTI

    alltours übernimmt über alle Reiseziele hinweg von den Hotel- und Fluggesellschaften Kontingente des insolventen Reiseveranstalters FTI. Insbesondere für die Destinationen Türkei und Ägypten baut alltours damit kurzfristig sein Angebot an Flugpauschalreisen weiter aus.

    Weiterlesen

    Mentalist Moein Al Bastaki gibt Magiekurse im Kandima Maldives

    Moein Al Bastaki, der bekannteste Zauberer und Illusionist aus den Emiraten gibt vom 5. bis 9. August 2024 für Kinder, Teenager und Erwachsene Magiekurse im Kandima Maldives. Auf dem „Unterrichtsprogramm“ des zauberhaften Summer Kamps stehen Fächer wie Zauber- und Mentalismus-Tricks sowie Bühnen-Illusionen.

    Weiterlesen

    Bhutan feiert 50 Jahre Tourismus

    In diesem Jahr wird das goldene Jubiläum zelebriert, denn 1974 öffnete Bhutan seine Tore erstmals für internationale Touristen. Die erste Touristen-Gruppe in Bhutan bestand 1974 aus acht Amerikanern, fünf Spaniern und einem Argentinier, die eine lange und beschwerliche Reise auf dem Landweg hinter sich hatten – denn damals gab es noch keine Fluggesellschaften, die nach Bhutan flogen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen