Selbstfahrer-Radtouren mit Schmankerl-Stopps im Chiemgau

Den Chiemgau nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch in Erinnerung behalten? Das ist das Ziel des Chiemgauer Radlfrühlings. Neben bewährten geführten Touren gibt es heuer auch Selbstfahrer-Touren mit Schmankerl-Stopps. Die Gäste müssen nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein – etwa in einer Brauerei, einer Ölmühle, auf einer Alm oder in einem Hofladen. Dort halten die Betreiber eine kleine Kostprobe regionaler Kulinarik bereit. Auch die sechs geführten Touren enthalten Verkostungen. Das Programm läuft von Anfang Mai bis Ende Juni. Bei den geführten Touren mit einheimschen Guides ist eine Voranmeldung bis zum Vortag erforderlich. Alle Angebote sind kostenlos und zuverlässig ab der ersten teilnehmenden Person. Alle Informationen sowie die Tourenbeschreibungen stehen im Internet unter www.chiemsee-chiemgau.info/radlfruehling.

Neu: Schmankerl-Stopp nach Lust und Laune
Die vier neuen Selbstfahrer-Touren erlauben es den Teilnehmenden, die Radrunde an festgelegten Tagen nach dem eigenen Tempo zu gestalten. Sie führen:

  • zur Ölmühle Garting (13. und 27. Mai, 10. und 24. Juni, 14-16 Uhr)
  • zum Hofladen des Seppn-Bauer nach Bernau (10. und 24. Mai, 7. und 21. Juni, 13:30-17 Uhr)
  • zum Hofcafé Fasanenhöhe bei Chieming (10. und 24. Mai, 14. und 28. Juni, 14-17 Uhr)
  • auf die Rachlalm bei Grassau (20. Mai, 3., 17.. und 24. Juni, 9-13 Uhr)

Bewährt: Geführte Touren mit Verkostung

Hochgenuss aus dem Rupertiwinkel
Käse, Bier und Brot
Waging am See, 40 Kilometer
23. Mai, 6., 13. und 20. Juni

Jetzt wird’s zünftig
Mit der Jodel-Weltmeisterin auf Brauereitour
Seebruck, 25 Kilometer
16. und 23. Mai, 20. und 27. Juni

Kurs halten Richtung Kaiserschmarrn
Am Ende winkt Hochgenuss
Inzell, 17 Kilometer
17. und 31. Mai, 14. und 28. Juni

Dem guten Geschmack auf der Spur
Den Produzenten über die Schulter geschaut
Fridolfing, 20 Kilometer
14. und 28. Mai, 11. und 25. Juni

Forelle Radlerin-Art
Mit dem Radl zur Kinderstube der Forellen
Reit im Winkl, 30 Kilometer
5., 12., 19., und 26. Juni

Alltag auf der Alm
Kühe kennenlernen & kleiner Hoagart
Unterwössen, 18 Kilometer
22. und 29. Mai, 14. und 28. Juni

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen