Chiemsee-Schifffahrt startet Sommerfahrplan 2022

Chiemsee-Schifffahrt Sommerfahrplan 2022
Der Sommerfahrplan 2022 der Chiemsee-Schifffahrt tritt am 26. Mai in Kraft. Bild: © Chiemsee-Alpenland Tourismus

Am 26. Mai 2022 beginnt der Sommerfahrplan der Chiemsee-Schifffahrt und auch die Chiemseeringlinie befördert Gäste wieder um den See. Höchste Zeit für einen Abstecher in einen der Chiemsee-Biergärten.

Die größte Wirtshausdichte
Schon gewusst? Die Gemeinde Chiemsee verfügt über die größte Wirtshausdichte in Bayern. Denn hochgerechnet kommen 22 gastronomische Betriebe auf 1.000 Einwohner. Damit ist die Gemeinde ganz vorn mit dabei. Die meisten Gaststätten sind dabei auf der kleineren Chiemsee-Insel, der Fraueninsel, zu finden. Zugegeben – Die Fraueninsel zählt nur rund 200 Einwohner, beeindruckt aber umso mehr mit der Vielfalt an Wirtshäusern, Biergärten und Inselfischern. Ein weiterer Superlativ der Chiemsee-Inseln ist das Märchenschloss von König Ludwig II.. Immerhin können nicht viele Orte behaupten, dass auf so eine geringe Einwohneranzahl ein so großes Königsschloss kommt.

Sommerfahrplan der Chiemsee-Schifffahrt
Umso besser, dass die Dampfer der Chiemsee-Schifffahrt ab dem 26. Mai wieder alle Schiffsanlegestellen rund um den See mit den beiden Chiemsee-Inseln verbinden. Mehrmals täglich werden alle Anlegestellen angefahren. Und auch die Chiemsee-Bahn, die den Bahnhof Prien a.Chiemsee mit dem Hafen in Prien/Stock verbindet, ist täglich in Betrieb und ermöglicht so die stressfreie Anreise mit der Bahn.

Die Chiemsee-Bus-Musi: Mit Musik um den See!
Zu guter Letzt ist auch die Chiemseeringlinie bereits in die Saison gestartet und bringt bis 9. Oktober mehrmals täglich Radfahrer, Wanderer und Badegäste rund um den See. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist die Veranstaltungsreihe „Chiemsee-Bus-Musi“! Jeweils zwei bis drei Musiker spielen mit „Ziach“ (bayerisch für Ziehharmonika) oder Gitarre auf und sorgen bei den Bus-Gästen für ein einmaliges, musikalisches Buserlebnis. Eröffnet wird die Reihe am 28. Mai mit gleich zwei Bus-Konzerten von den „Hofbauer-Buam“ sowie vom „Ziachduo Ramsperger-Wallner“. Weitere Termine sind am 4. Juni mit dem Duo „Baule und Steff“, am 24. September mit den drei „Ettenhuber-Buam“ sowie am 1. Oktober (Infos folgen). Den Saisonabschluss übernimmt das „Hopfberg Trio“ am 8. Oktober.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top