Mit der Vespa um den Starnberger See

Vespa-Touren Starnberger See
Startpunkt für Vespa-Touren rund um den Starnberger See ist das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg nahe der bayerischen Landeshauptstadt München. Bild: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
Bayerisches Lebensgefühl gepaart mit italienischem Kult: Über den Sommer können Gäste des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg das Ufer von Deutschlands fünftgrößtem See auf dem Sattel einer Vespa erkunden. Dabei knattern sie mit bis zu Tempo 50 vorbei an Königsschlössern, setzen auf die berühmte Roseninsel über, besuchen das expressionistische „Buchheim Museum der Phantasie“ und kehren in coolen Strandbars ein. Preis für das Abenteuer: 35 € für zwei Stunden inklusive Helm, Benzin und Versicherung. Nach dem Ausflug entspannen Vespa-Fans im Wellnessbereich des Vier Sterne Superior Hotels und testen die Kreationen des seit 2014 mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmetrestaurant Aubergine. Eine Nacht im Superior Doppelzimmer kostet ab 129 € für zwei Personen mit Frühstück.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Brücke am VeloDunajec fertiggestellt

    Die letzten Arbeiten am VeloDunajec werden derzeit abgeschlossen. Unlängst wurden zwei neue Fuß- und Radbrücken unmittelbar nach dem Dunajec-Durchbruchtal in Krościeńko und Tylmanowo eröffnet.

    Weiterlesen
    Scroll to Top