AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen 2023

Equipment-Test beim Alpentestival 2023
Beim Alpentestival 2023 kann das Outdoor-Equipment wieder auf Herz und Nieren getetstet werden. Bild: © GaPa Tourismus/Christian Stadler Photography

Nach drei Jahren Pause heißt es in Garmisch-Partenkirchen endlich wieder: Material testen, Natur erleben und Zeit genießen. Vom 3. bis 6. August 2023 erwartet Outdoor-Fans in Garmisch-Partenkirchen die neunte Ausgabe des beliebten AlpenTestivals. Neuigkeiten in diesem Jahr: Sven Hannawald ist als begeisterter Outdoorsportler und Botschafter des AlpenTestivals vor Ort, selbst auf Touren dabei und natürlich an seiner alten Wirkungsstätte – der Olympia Skisprungschanze – zu finden. Hier begleitet er Schanzenführungen und plaudert aus dem Nähkästchen eines Olympioniken und Spitzensportlers. Das Touren-Portfolio wurde erweitert, es gibt erstmals die AlpenTestival-App mit allen Informationen und Übernachtungsgästen steht ein eigener AlpenTestival-Camperstellplatz zur Verfügung. Auch in diesem Jahr können die Teilnehmer aktuelles Equipment im Sport Conrad Testcenter ausleihen und individuell oder auf geführten Touren auf Herz und Nieren prüfen. Testivalpässe und Touren unter www.alpentestival.de.

Neues Tourenangebot und Schanzenführungen mit Sven Hannawald
Das Programm des diesjährigen AlpenTestivals powered by SALEWA ist gewohnt bunt und hält – ganz im Sinne der Philosophie „Entdecke Deine wahre Natur“ – für Groß und Klein sowie jedes Know-How-Level spannende Aktivitäten bereit. Das Tourenangebot ist untergliedert in die Bereiche (Berg-)Sport, Wissenswertes, Körper & Geist sowie Angebote für Familien. Alle Sportbegeisterte erwarten diverse Kletter-, Wander- und Radeltouren sowie Touren auf dem Wasser in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Mit dabei sind Klettertouren wie die SALEWA Zugspitzbesteigung übers Gatterl, der Alpspitzferrata, Wanderungen wie die La Munt Women’s Only-Tour auf den Stepberg oder der neue Technikkurs im Bikepark Oberammergau. Auch Familien mit Kindern kommen voll auf ihre Kosten. Spannend wird es bei der Nachtwanderung durch die Partnachklamm oder der Schatzsuche im Reintal. Für alle, die es etwas ruhiger angehen lassen möchten, stehen zum Themenfeld „Körper & Geist“ neue Angebote auf dem Programm. Die Bandbreite reicht vom Achtsamkeitstraining, Barfußwandern und Eisbadeworkshops bis Sonnenauf- und Sonnenuntergangs-Yoga-Sessions. Wer mehr über die Region erfahren möchte, ist bei Ortsführungen, Besuchen bei heimischen Traditionsbetrieben wie der Chocolaterie Amelie, Kräuterworkshops und Führungen auf die Olympia Skisprungschanze genau richtig.

Sven Hannawald ist als begeisterter Outdoorsportler in diesem Jahr Botschafter des AlpenTestivals und das ganze Wochenende über vor Ort. Regelmäßige Bewegung und Sport sind für die mentale Gesundheit unerlässlich und Themen, die dem ehemaligen Olympioniken und Spitzensportler sehr am Herzen liegen. „Das AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen ist aus den unterschiedlichsten Gründen ein großartiges Event: erfahrene Outdoorsportler können das neuste Equipment testen und auf bestens ausgearbeiteten Touren die Bergwelt rund um Garmisch-Partenkirchen erkunden und genießen. Unerfahrenere werden von top Guides an die Hand genommen, mit passendem Material ausgestattet und an die unterschiedlichsten Sportarten herangeführt. So ist das AlpenTestival eine gute Gelegenheit für alle, die inmitten einer super Community, Spaß und Ausgleich beim Sport suchen – egal ob am Berg, unterwegs mit den Bikes oder auf dem SUP. Ich freu‘ mich drauf, dabei zu sein.“ Natürlich wird Sven Hannawald auch an seiner früheren Wirkungsstätte – der Olympia Skisprungschanzen – unterwegs sein: Hier begleitet er Schanzenführungen und gibt Insights aus seiner Zeit als Skispringer an der Weltspitze.

Testcenter & Rahmenprogramm
Das Herzstück des AlpenTestivals ist wie immer das Sport Conrad Testcenter, in dem Artikel hochwertiger Marken zum ausgiebigen Testen bereitgestellt werden. Interessierte können sowohl Sportkleidung als auch Equipment ausleihen, direkt unter Realbedingungen auf den Touren testen und im Nachgang entweder zurückgeben oder zu einem reduzierten Preis erwerben. Mit dabei sind unter anderem Topmarken wie SALEWA, La Sportiva, cep, LaMunt, Lowa, maloja, Norrøna, ON, ORTOVOX, Salomon, Scott, uvex, Five Ten und Vaude.

Auch das Rahmenprogramm des diesjährigen AlpenTestivals auf dem Gelände kann sich sehen lassen. So erwartet die Besucher auf der Bühne im Stadion der Olympiaschanze interessante Experteninterviews sowie spannende Workshops zu zahlreichen Outdoorsportarten und dem Thema Nachhaltigkeit im Freiluftsport. Upcycling Stationen und Repair-Workshops bieten Anregungen für einen nachhaltigeren und verantwortungsvollen Umgang mit Sportkleidung und Equipment. Gewinnspiele, Erste-Hilfe-Kurse, Active-Break-Sessions mit Techniken zur Stressreduktion, Vorträge und Lesungen runden das Angebot ab. In den Abendstunden wartet dann eine einmalige Stimmung mit Lagerfeueratmosphäre und Live-Musik. Beim Zuhören können sich alle Outdoorfans entspannt und ausgiebig über die Erlebnisse des Tages austauschen. Natürlich kommt auch die Verpflegung nicht zu kurz: lokale Anbieter sind mit Foodtrucks vor Ort und versorgen alle Gäste mit kreativ und liebevoll zubereiteten Speisen von vegan, über veggie bis hin zur Würschtlsemmel.

Tickets & Testivalpass
Wer mit dabei sein möchte, braucht einen gültigen Testivalpass. Das Rund-um-sorglos-Paket gibt es für die Besucher mit dem Wochenendticket. Dieses gilt für ganze drei Tage und gewährt Zugang zu allen Eventangeboten auf dem Testivalgelände. Zusätzlich gibt es Tagestickets. Für die angebotenen Touren und Führungen müssen zusätzliche Tickets gekauft werden, diese sind nicht im Wochenend- oder Tagesticket enthalten. Spontan Entschlossene können Wanderungen und weitere Touren auch vor Ort buchen. Tagesbesucher ohne Ticket sind ebenfalls herzlich auf dem Gelände des AlpenTestivals willkommen. So stehen im Testcenter Mitarbeiter der einzelnen Sportmarken für Fragen und Informationen zu den jeweiligen Ausrüstungen bereit.

Alles in einer App – Nachhaltigkeit im Fokus
Erstmals gibt es begleitend zum Event kein Programmheft, sondern die AlpenTestival-App. In der App erhalten Gäste alle wichtigen Informationen zu den Tickets und Touren sowie Informationen und Daten zu ausgeliehenem Material aus dem Testcenter. Auch das Rahmenprogramm haben Interessierte so immer im Blick. Die App „AlpenTestival“ ist kostenlos in Google Play und dem App Store erhältlich. Mit dem Launch der App geht der Veranstalter GaPa Tourismus einen weiteren Schritt in Richtung eines möglichst nachhaltig gestalten Events.

Außergewöhnliche Übernachtungsplätze
Wer abends nicht ins Hotel oder nach Hause möchte, hat die einmalige Chance, im Auslauf der Olympiaschanze im SALEWA-Zeltdorf zu übernachten – grandioser Ausblick auf die umliegenden Berge inklusive. Diese besondere Übernachtungsmöglichkeit kann in Verbindung mit dem Wochenendticket online gebucht werden. Neu in diesem Jahr: erstmals werden direkt am Westeingang des Skistadions 30 Caravan-Stellplätze zur Verfügung gestellt.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    RIU eröffnet Hotel in Chicago

    Mit dem Plaza Chicago hat die Hotelkette RIU ihr 5. Stadthotel in den USA eröffnet. Das Hotel liegt strategisch günstig in der Innenstadt und bietet seinen Gästen von der Bar „The Rooftop“ mit ihrem gläsernen Balkon einen atemberaubenden Panoramablick.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen