Aussichtsplattform in Negast am Radfernweg Hamburg-Rügen freigegeben

Neuer Rundumblick für Radler: Im Ortsteil Negast der Gemeinde Steinhagen südlich von Stralsund wurde kürzlich eine neue Aussichtsplattform mit Überdachung und barrierefreiem Zugang eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Holzkonstruktion, die auf Pfählen gegründet ist und Gästen und Einheimischen einen Blick auf den Borgwallsee ermöglicht. Von dieser neuen touristischen Attraktion in Vorpommern sollen vor allem Radfahrer des Radfernweges Hamburg-Rügen profitieren, der auf mehr als 500 Kilometern über Schwerin, Güstrow und Stralsund bis nach Sassnitz führt. In einem zweiten Bauabschnitt wird im kommenden Jahr zudem ein Tourismus-Informationspunkt mit Ausstellungsraum und öffentlicher Toilette entstehen. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf knapp 740.000 Euro. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit unterstützt mit rund 666.000 Euro.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Mecklenburg-Vorpommern

    Vineta-Festspiele 2024 in Zinnowitz

    Mit dem Start der Vineta-Festspiele in Zinnowitz am 28. Juni 2024 erreicht der „Theatersommer auf Usedom“ der Vorpommerschen Landesbühne seinen Höhepunkt. Bis Ende August wird drei Mal in der Woche (jeweils Mittwoch, Donnerstag und Samstag) auf der Ostseebühne der letzte Teil der Trilogie „Der Glanz der Tiefe“ gespielt.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Mecklenburg-Vorpommern.

    Aus unserem Mecklenburg-Vorpommern Reisemagazin

    Wohnmobilstellplatz im Resort Fleesensee
    Mecklenburg-Vorpommern

    Golfen und Camping in Mecklenburg-Vorpommern

    Golfen in Verbindung mit Camping steht in Mecklenburg-Vorpommern hoch im Kurs. Mit den meisten Stellplätzen – 56 an der Zahl – wartet das Golfresort Fleesensee auf. Zur Verfügung stehen dort Strom und Wasser ebenso wie sanitäre Anlagen und eine E-Ladestation mit vier Ladepunkten.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen