Fischland-Darß-Zingst will sich als Familienreiseziel etablieren

Familie am Strand von Dierhagen
Familie am Strand von Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Bild: © TMV/Roth

In Mecklenburg-Vorpommern bieten 98 als besonders familienfreundlich ausgezeichnete Urlaubsorte und Gastgeber hochwertige Angebote, abwechslungsreiche Kinderprogramme und familienfreundliche Preise für einen Urlaub mit der ganzen Familie an. Das Qualitätssiegel „Familienurlaub MV – Geprüfte Qualität“ erhalten nur diejenigen Anbieter, die sich komplett auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kindern und Eltern eingestellt haben. Verliehen wird das Siegel für drei Jahre. Danach muss in einer weiteren Prüfung der neuerliche Beweis für die Familienfreundlichkeit erbracht werden, um die goldene Krone von Urlaubskönig Gustav, dem Signet für zertifizierte Familienfreundlichkeit, zu erhalten.

Zu diesen Orten gehört in der Region Fischland-Darß-Zingst unter anderem das „Experimentarium“ in Zingst, in dem ausgewählte Gesetzmäßigkeiten aus Physik und Mathematik auf spielerische Art erlebbar gemacht werden. Familien mit zwei und mehr Kindern erhalten dort auch an Veranstaltungstagen vergünstigte Eintrittskarten. Familienkarten gibt es auch im Freilichtmuseum in Klockenhagen, das als historisches Dorf mit mecklenburgischen Bauernhäusern, Scheunen, Bockwindmühle und Dorfkirche bezaubern möchte. Im 22 Hektor großen Vogelpark Marlow, in dem Tiere aus allen Kontinenten zu bewundern sind und in dem auch in Baumhäusern genächtigt werden kann, werden ebenfalls Familienkarten angeboten.

Darüber hinaus bietet das Nationalparkamt Born noch bis zum 30. August 2023 jeweils mittwochs unter dem Titel „Natur auf der Spur“ kostenfreie Familienführungen durch den Darßwald an. Startpunkt ist jeweils um 11:00 Uhr die Waldschranke Buchenstraße in Prerow, in der Nähe des Hotels Bernstein. Die Führung durch den Wald ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

Ebenfalls bis Ende August lockt die „Zingster StrandLust“ jeden Freitag von 11:00 bis 18:00 Uhr an den Sportstrand/Übergang 14 und bietet unentgeltlich ein vielseitiges Programm aus Sportkursen, Kreativangeboten und Beachfußball-Turnieren für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen an. Dazu gehören auch Schnupperkurse im Surfen und Hula-Hoop-Kurse. Bis Ende August finden zudem auf der Zingster Freilichtbühne an der Seestraße die Rumpelstil-Festwochen, der Dierhäger Kindersommer sowie bis in den Oktober der Kultur-Familiensommer statt, für die ebenfalls kein Eintritt erhoben wird.

Außerdem präsentiert die Deutsche NaturfilmStiftung gGmbH bis 30. August zum dritten Mal die „NaturfilmNächte“ an den Spielorten Zingst, Wieck, Born, Ahrenshoop und Rövershagen. Bei den Open-Air-Vorführungen können Besucherinnen und Besucher fünf Filmhighlights rund um die Schönheit der Natur und zu prägenden Umweltthemen auf großer Leinwand unter freiem Himmel erleben. Das stimmt bereits auf das „Darßer NaturfilmFestival“ ein, das vom 3. bis 8. Oktober auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst veranstaltet wird.

Zu den zertifizierten, familienfreundlichen Unterkünften in der Region Fischland-Darß-Zingst zählen des Weiteren das „Hostel Haus 54“ in der Hanshäger Straße in Zingst sowie das Strandhotel Fischland in Dierhagen samt angeschlossenen Ferienwohnungen und -häusern mit einem breiten Angebot für sportliche Aktivitäten.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen