Vier Wildpferde im Waldgebiet Ivenacker Eichen

Polnische Konik-Ponys Ivenacker Eichen
Die polnischen Konik-Ponys dienen dem Erhalt des Hudewaldes. Bild: © Forstamt Stavenhagen

Mit einer neuen Attraktion wartet das Forstamt Stavenhagen auf: Am ersten Nationalen Naturmonument, den Ivenacker Eichen, leben seit Ende März vier polnische Konik-Ponys. Sie unterstützen das dort bereits lebende heimische Damwild sowie die kroatischen Hausschweine und Muffelschafe beim Erhalt des so genannten Hudewaldes, der durch dicke, alte Bäume und sonnige Lichtungen gekennzeichnet ist, in dem sie den Aufwuchs verhindern. 75 Hektar Fläche stehen den neuen Bewohnern, die sich selbstständig ernähren zur Verfügung. Die kleinen Pferde gelten als Nachfahren der letzten Tarpane, die um 1780 bei Bialowieza in Polen gefangen und bald mit Hauspferden vermischt wurden.

Die Ivenacker Eichen sind das vom Bund Deutscher Forstleute (BDF) erklärte Waldgebiet des Jahres 2021. Sie wurden ausgewählt, weil sie die Tradition des mittelalterlichen Hudewaldes (Hütewald) mit dem deutschlandweit wohl einmaligen Ensemble aus 1.000-jährigen Eichen erlebbar machen. Der 2017 eingeweihte Baumkronenpfad ermöglicht Besuchern einen Einblick in die Kronen der über 30 Meter hohen Eichen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von der Mecklenburgischen Seenplatte

    Neues Feriendomizil Park am See an der Mecklenburgischen Seenplatte

    Das Feriendomizil Park am See ist neuer Anlaufpunkt für Erholungssuchende, Sport- und Naturinteressierte in der Mecklenburgischen Seenplatte. Auf dem am Westufer des Tollensesees in Alt Rehse gelegenen 65 Hektar großen Areal stehen Gästen seit Kurzem 29 Zimmer und zwei Appartements, die sich auf drei sanierte Häuser im Fachwerkstil aufteilen, zur Verfügung.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von der Mecklenburgischen Seenplatte.

    Aus unserem Mecklenburgische Seenplatte Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Kryptowährungen auf den Malediven

    S Hotels & Resorts, die Betreibergesellschaft des SAii Lagoon Maldives und des Hard Rock Hotel Maldives, gab bekannt, dass es seinen Kunden ermöglicht, ihre Aufenthalte mit virtuellen Online-Währungen zu buchen und zu bezahlen.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top