Mensch-Pflanze-Erlebnis im Gartenbaumuseum Erfurt

Es ist so etwas wie die grüne Krone beim Besuch des egaparks in Erfurt: Das Deutsche Gartenbaumuseum ist der krönende Abschluss nach einem Rundgang über das BUGA-Gelände egapark in Erfurt. Hier gibt es „grüne“ Geschichte satt. Begrüßt werden die Besucher virtuell vom Erfurter Gartenpionier Christian Reichart und anderen Protagonisten der Gartenbaugeschichte Erfurts. Von dort startet die neue, spannende Tour in den historischen Räumen der denkmalgeschützten Cyriaksburg und bietet Verweilorte, Wissenspunkte, Entdeckeroasen. Was den Museumsgast erwartet, ist ein Kommunikations-, Erfahrungs- und Erlebnisort.  Auf dem Weg durch die Ausstellung kann der Besucher sich mit Themen wie Züchtung, Normierung und deren praktischen Auswirkungen auf unseren Alltag auseinandersetzen. Im Shoppingparadies wird klar, welchen Beitrag der Gartenbau für die Ernährung hat. Am Ende kann reflektiert werden, welche Folgen die eigenen Entscheidungen für die Gesellschaft und die Umwelt haben. Das Museum ist einzigartig in Deutschland und beherbergt einen wahren Schatz: Die Sammlung des Museums umfasst rund 4.000 Exponate zum Gartenbau und weitere 14.000 Dokumente wie Kataloge, Bücher, Zeitschriften. Vor allem das Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft wird im Museum erzählt: Exponate aus fernen Zeiten locken und zeigen, wie mühsam Gartenbau seit jeher war. Interaktive Anwendungen, Hörstationen, multimediale Angebote sind eine moderne Selbstverständlichkeit und sollen eine neue Generation künftig ins Museum locken.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Thüringen

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Thüringen.

    Aus unserem Thüringen Reisemagazin

    Buckelapotheker im Thüringer Wald
    Thüringer Wald

    Auf den Spuren der Schätze wilder Wiesen im Thüringer Wald

    Im Thüringer Wald wachsen wertvolle und besondere Kräuter von Pestwurz bis Augentrost, von Ehrenpreis bis Arnika. Entsprechend groß ist das Angebot, sich auf die Spuren dieser Schätze wilder Wiesen zu begeben. Es reicht von kulinarischen Bergwiesenspaziergängen über Kräuterwanderungen und -seminaren bis hin zum Olitätenwagen.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours macht den Winter 2024/25 buchbar

    alltours Kundinnen und Kunden können mit der Planung ihres nächsten Winterurlaubs in der Saison 2024/25 beginnen. In den Buchungssystemen steht ab sofort ein umfangreiches Angebot an Reisen in alle Zielgebiete zur Verfügung.

    Weiterlesen

    Österreich verschärft Strafen für Raser

    Ab dem 1. März 2024 verschärft Österreich die Strafen für Raser. Bei extremen Geschwindigkeitsverstößen kann nun auch das Fahrzeug beschlagnahmt werden. Der ADAC weist darauf hin, dass die neuen Maßnahmen auch für deutsche Autofahrer gelten.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen